Porridge in der Geschmacksprobe

Geschmacksprobe Porridge Servicezeit 21.01.2019 06:35 Min. Verfügbar bis 21.01.2020 WDR

Porridge in der Geschmacksprobe

Von Stephan Creydt

Im Ursprungsland Schottland gilt Porridge als Nationalgericht. Jetzt ist der Haferbrei-Hype auch bei uns angekommen. Denn Porridge gilt als gesundes Powerfrühstück. Unsere Tester haben probiert, welche Fertigmischung am besten schmeckt.

Welches Porridge schmeckt am besten?

Klicken Sie sich zum Testsieger

Haferbrei Sorten in der Geschmacksprobe.

In der Blindverkostung: Fünf Fertigmischungen für Apfel-Zimt-Porridge aus dem Supermarkt. Wasser oder Milch drauf - fertig. Und wie schmeckt es? Das haben unsere Tester Margarete Ribbecke (Chefin eines Obst- und Gemüsehofes) und Jette Köhl (Restaurantleiterin eines Gourmetrestaurants), sowie Stephanie und Nic (seit ihren Englandreisen Porridge-Fans) für uns probiert. Lesen Sie hier ihre Bewertungen und klicken sie sich zum Testsieger.

In der Blindverkostung: Fünf Fertigmischungen für Apfel-Zimt-Porridge aus dem Supermarkt. Wasser oder Milch drauf - fertig. Und wie schmeckt es? Das haben unsere Tester Margarete Ribbecke (Chefin eines Obst- und Gemüsehofes) und Jette Köhl (Restaurantleiterin eines Gourmetrestaurants), sowie Stephanie und Nic (seit ihren Englandreisen Porridge-Fans) für uns probiert. Lesen Sie hier ihre Bewertungen und klicken sie sich zum Testsieger.

Hafer Porridge Apfel-Zimt von Schapfen Mühle
Der erste optische Eindruck unserer Tester ist positiv: Der Haferbrei sei nicht zerkocht, die Apfelstücke und der Zimt gut zu erkennen. Beim Geschmack höre es allerdings auf. „Schmeckt wie schmieriger Babybrei“, beschwert sich Porridge-Fan Stephanie. Die Apfelstücke hätten die Konsistenz eines Schwamms, ergänzt Obstexpertin Margarete Ribbecke, die einen Obst- und Gemüsehof betreibt.

Zutaten: Haferflocken (45%), Milchzucker, Milcheiweiß, Fructose, Glukosesirup getrocknet, Maisstärke, Äpfel getrocknet (6%), Pflanzenöl (Soja) teilweise gehärtet, Milchfettpulver, Zimt (0,6%), Salz, Aroma, Säuerungsmittel (Citronensäure). Kann Spuren von Nüssen, Erdnüssen und Soja enthalten.

Swiss Porridge Apfel-Zimt von Dennree
Auch hier habe der Haferbrei laut unserer Tester noch eine gute Konsistenz, aber das Geschmackserlebnis sei eher bescheiden: „Es schmeckt weder nach Apfel noch nach Zimt“, moniert Porridge-Fan Stephanie. „Ist eher so ein bisschen mehlig“, beschreibt Margarete Ribbecke, Chefin eines Obst- und Germüsehofs. „Die Apfelstückchen sind hart, die kann man gar nicht kauen“, urteilt Restaurantleiterin Jette Köhl.

Zutaten: Haferflocken* (61%), Fruchtflocken* (Vollkornmehl* (Weizen*, Roggen*, Gerste*), Dattelpulpe* (8%), Äpfel (4,5%), Bananenpüree (3%), Apfelflocken* (Äpfel* (2,4%), Reismehl*, Apfelsaftkonzentrat*), Apfelstücke* getrocknet (2,5%), Zimt (0,6%). Kann Spuren von Soja, Milch, Schalenfrüchten und Sesam enthalten. *aus kontrollierter biologischer Landwirtschaft

Porridge Apfel-Zimt von Genuss Plus
Zimt und Apfelstücke seien wieder klar zu erkennen, der Brei sei nicht zerkocht, aber geschmacklich wieder ein Desaster für unsere Tester. „So schmeckt kein Apfel“, kritisiert Porridge-Fan Nic. „Total künstlich und süß“, beschwert sich auch Restaurantleiterin Jette Köhl.

Zutaten: 45% Haferflocken, Milchzucker, Milcheiweiß, Fructose, Glukosesirup, Maisstärke, 6% Äpfel getrocknet (enthält SO2), Pflanzenöl (Soja) teilweise gehärtet, Milchfettpulver, 0,6% Zimt, Salz, Aroma, Säuerungsmittel (Citronensäure). Kann Spuren von Nüssen und Erdnüssen enthalten.

Zimtiger Apfel Porridge von 3 Bears
„Die Konsistenz ist so wie ich das auch England kenne“, zeigt sich Porridge-Nic zufrieden. Unsere Tester finden im Brei große Apfelstücke, die sich auch im Geschmack positiv bemerkbar machen würden. „Recht intensiver Zimtgeschmack und der Apfel kommt durch“, freut sich Porridge-Fan Stephanie. „Überhaupt nicht künstlich“, ergänzt sie. Weiterer Vorteil: „Der Porridge ist nicht zu süß“, erklärt die Chefin eines Obst- und Gemüsehofs, Margarete Ribbecke.

Zutaten: Vollkorn-Haferflocken, 24% getrocknete Apfelstückchen, 7% Apfelmehl, 2% Zimt, Reismehl. Kann Spuren von Milch, Sellerie, Soja, Ei und Senf enthalten.

Bio-Apfel-Zimt Porridge von Seeberger
Diesen Haferbrei finden unsere Tester viel zu zäh. „Das könnte auch Kleister sein“, beschwert sich Margarete Ribbecke, Chefin eines Obst- und Gemüsehofs. Apfelstückchen finden unsere Tester nur sehr schwer: „Das ist alles sehr klein geschrotet“, ärgert sich Porridge-Fan Nic. Unsere Tester suchen vergeblich den Geschmack von Apfel und Zimt. „Schmeckt nach Mehl“, moniert Margarete Ribbecke.

Zutaten: Haferflocken* (78%), Sultaninen* (10%) (Sultaninen*, Sonnenblumenöl), Apfel* getrocknet (6,5%), Reis* gepufft, Ceylon-Zimt (0,3%). *Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft

Der Testsieger
Klarer Favorit aller Tester ist der Porridge von 3 Bears. Das Produkt habe „eine Super-Konsistenz, tolle Apfelstücke und eine klasse Zimtnote“, fasst Porridge-Fan Stephanie das Geschmacksurteil zusammen.

Stand: 21.01.2019, 12:00