Smartphone-Apps fürs Fahrrad

Smartphone-Apps fürs Fahrrad WDR 4 Video 28.05.2019 01:19 Min. Verfügbar bis 28.05.2020 WDR 4

Smartphone-Apps fürs Fahrrad

  • Radtouren per Smartphone-App
  • Für die gute Figur auf dem Rad: Fitness-Apps
  • Schlechte Chancen für Fahrraddiebe

Beliebt: Touren- und Navi-Apps

Die App "Komoot" bietet viele Fahrrad-Routen weltweit. Ebenfalls gut: die "ADAC Fahrrad App" (ausschließlich Touren in Deutschland). Die App "Bike Citizens" ist was für Radfahrer in der Stadt: Strecken können zum Beispiel dahingehend ausgewählt werden, ob man die kürzeste Strecke fahren möchte oder möglichst nur über Radwege.

Fahrrad-Apps als Fitness-Tracker

Besonders beliebt sind Apps wie "Strava", "Runtastic" oder auch "Runkeeper". Sie messen unter anderem die Herzfrequenz beim Radfahren und ermitteln den Kalorienverbrauch. Die gefahrene Strecke wird ebenfalls aufgezeichnet und gemessen. Außerdem werden Radtouren mit speziellen Trainingsprogrammen angeboten.

Diebstahlschutz per Smartphone

Dazu wird das Fahrrad mit einem versteckten GPS Sender ausgestattet (etwa im Rücklicht) und kann dann per Handy geortet werden. Übrigens, auch die Polizei hat eine App im Angebot. In der legt man einen Fahrradpass an und schickt diesen, im Fall eines Diebstahls,  direkt an die Polizei oder die Versicherung.

Smartphone-Apps fürs Fahrrad

WDR 4 Kuttler digital 29.05.2019 02:20 Min. Verfügbar bis 28.05.2020 WDR 4

Download

Stand: 31.05.2019, 10:10