Service Computer - Akku-Tausch bei iPhones

Nahaufnahme eines iPhones

Service Computer - Akku-Tausch bei iPhones

Besitzer bestimmter iPhones können zum Sonderpreis einen neuen Akku in ihr Gerät einbauen lassen. Nicht aus Nächstenliebe, sondern weil Apple dabei erwischt wurde, wie sie die Leistung älterer Smartphones drosselten.

Abhängig davon, ob man mit seinem Smartphone gerade im Internet unterwegs ist, es als Navi benutzt oder ein Video anschaut, wird unterschiedlich viel Energie gebraucht. Die Energie holt sich Smartphone aus dem Akku. Das Problem ist aber: Jeder Akku altert - mit jedem Aufladevorgang verliert er ein wenig Kraft. Irgendwann kann dann ein alter Akku nicht immer und zuverlässig so viel Leistung abgeben wie das Smartphone jeweils braucht.

Das kann dazu führen, dass Akku plötzlich ausfällt und sich Smartphone dann komplett abschaltet. Um das zu verhindern, prüft das iPhone den Akku permanent. Wenn es feststellt, dass der Akku zu alt geworden ist, wird die Leistung des gesamten iPhone gedrosselt. Das merkt man deutlich: Das iPhone reagiert langsamer, es entstehen regelrechte "Denkpausen", Apps öffnen langsamer, es ruckelt bei Videos.

Tausch zum Sonderpreis

Diese Drosselung hatte Apple zunächst abgestritten. Als man sie schließlich nachweisen konnte, legte der Hersteller als Wiedergutmachung ein Sonderprogramm auf, das zum Ende des Jahres ausläuft: Bei iPhones ab Modell 6 und neuer wird der Akku zum Sonderpreis von 29 Euro (statt 89 Euro) getauscht, wenn er tatsächlich merklich gealtert ist und das gesamte Gerät langsamer geworden ist. Weitere Voraussetzung: Das Gerät muss ansonsten in gutem technischem Zustand sein.

Die Termine scheinen nun zum Ende der Aktion allmählich knapp zu werden: Nutzer berichten zum Teil davon, dass es in einigen Städten bereits zu Engpässen gekommen ist. Auf der Homepage des Herstellers kann man online einen Termin zum Austausch in einem Laden vereinbaren, muss aber zum Teil längere Anfahrtswege in Kauf nehmen. Möglich ist es auch, das Gerät einzuschicken. Wenn der Stichtag 31.12.18 gekommen ist, hat man kein Anrecht mehr auf einen verbilligten Tausch des Akkus, da es sich ja um eine Kulanzaktion gehandelt hat.

Autor: Michael Stein

Redaktion: Jan Friese

Service Computer ist eine Rubrik in der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort jeden ersten Dienstag im Monat zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.