Was können Lebensmittel-Apps?

Was können Lebensmittel-Apps? WDR 4 Video 12.06.2019 01:13 Min. Verfügbar bis 12.06.2020 WDR 4

Was können Lebensmittel-Apps?

  • Lebensmittel-Apps sorgen für Transparenz
  • Für jeden verständliche Informationen
  • Produktmängel werden entlarvt

Lebensmittel-Apps als nützliche Helfer

Es gibt Apps wie "barcoo" oder "CodeCheck" oder aber auch die AOK-App "Gesund Einkaufen". Damit kann man über die Kamera des Handys den Barcode von Lebensmittelprodukten scannen und innerhalb weniger Sekunden gibt's eine Menge an Infos über das Produkt, allen voran eine Lebensmittelampel.

Drei Farben für den besseren Überblick

Die Lebensmittelampel zeigt mit Rot, Gelb und Grün an, von welchem Stoff in einem Produkt zuviel, ein bisschen zuviel oder eine gesunde Menge drin ist. Das Ergebnis des Scans eines Trinkjoghurts ergab zum Beispiel: Fett und Salz=grün, also in Ordnung, Zucker=rot, also zuviel.

Bedenkliche Inhaltsstoffe werden angezeigt

Angaben zu Allergie auslösenden Stoffen machen die Apps übrigens auch. Und die App "CodeCheck" liefert sogar Infos über ungesunde oder bedenkliche Stoffe in Lebensmitteln – wie zum Beispiel Palmfett. Was keine nachhaltige Zutat und außerdem auch nicht gesund ist.

TIPP
Ganz praktisch bei der Lebensmittel-App "barcoo": Sie entlarvt zusätzlich so manche Mogelpackung.

Was können Lebensmittel-Apps?

WDR 4 Kuttler digital 12.06.2019 02:23 Min. Verfügbar bis 11.06.2020 WDR 4

Download

Stand: 11.06.2019, 15:52