Spam Postfach

Tipps und Tricks gegen lästige Werbemails (Spam)

Stand: 01.03.2022, 10:16 Uhr

Ob für Reisen, Glücksspiele oder scheinbar günstige Kapitalanlagen – jeden Tag landen in Deutschland fast 200 Millionen Werbemails im Posteingang. Um dieser Spam-Flut wenigstens etwas zu begegnen, sollte man ein paar Dinge beachten.

Von Peter Kuttler

Tipps und Tricks gegen lästige Werbemails (Spam)

WDR 4 Kuttler digital 02.03.2022 02:17 Min. Verfügbar bis 03.03.2023 WDR 4 Von Peter Kuttler


Download

Auf Spam-Mails mit Werbung nicht reagieren

Wenn eine Werbemail z.B. in Form eines Newsletters aufgebaut ist und die übliche Option anbietet, dass man diesen abbestellen kann, sollte man darauf nicht eingehen. Dadurch erhalten nämlich Versender von Spam-Mails eine Art Rückmeldung, dass der Empfänger die Mail geöffnet und gesehen hat – was in der Regel den Versand weiterer Spam-Mails auslöst. Aus demselben Grund sollte (in den Einstellungen) festgelegt werden, dass Mails vom eigenen E-Mail-Programm oder auf der Webseite des E-Mail-Providers möglichst nur als Textnachricht und nicht als Webseite (im HTML-Format) geöffnet werden.

Blockieren oft erfolglos

Viele Nutzer versuchen, lästige Spam-Mails zu blockieren. Geschickten "Spammern" gelingt es jedoch in den meisten Fällen das zu umgehen. Die Blockade gilt nämlich ausschließlich für die exakt blockierte E-Mail-Adresse. Mit verschiedenen Variationen der ursprünglichen Mail-Adresse (Sonderzeichen, zusätzliche Buchstaben, Ziffern etc.) lässt sich der Spamfilter einfach umgehen und die Blockade wird wirkungslos.  

E-Mail-"Falle" Spamfilter

Um die Zahl lästiger Werbemails einzudämmen, kann man zwar versuchen, den Spamfilter möglichst stark einzustellen. Das wird durchaus auch einige Spam-Mails aus dem Posteingang heraushalten. Man muss allerdings wissen: Je strenger der Spamfilter, desto mehr "seriöse" Mails könnten ebenfalls herausgefiltert werden. In solchen Fällen empfiehlt es sich, häufiger den Spam-Ordner zu überprüfen, ob nicht vielleicht doch die ein oder andere wichtige Nachricht darin gelandet ist.

Weitere Themen