Die besten Suchmaschinen fürs Internet

Die besten Suchmaschinen fürs Internet WDR 4 Video 08.05.2019 01:11 Min. Verfügbar bis 08.05.2020 WDR 4

Die besten Suchmaschinen fürs Internet

  • Internetsuche am Anfang ohne Google
  • Google und Co. sammeln Daten von Nutzern
  • Anonymes Suchen und Surfen ist möglich

Google – Revolution bei der Suche im WWW

Viele Jahre haben Suchmaschinen wie "Altavista" und "Yahoo" den Markt dominiert. Bis September 1997, dann kam "Google" mit besseren Such-Algorithmen. Das bedeutete mehr und bessere Ergebnisse. Später folgte die Möglichkeit, differenzierter nach Bildern, Videos oder Nachrichten zu suchen. Das alles hat die Marke Google ganz nach vorne gebracht.

Konkurrenz bietet mehr Datenschutz

Was die Qualität der Suchergebnisse angeht, kann am ehesten "Bing", eine Suchmaschine von Microsoft, mithalten. Die soll wohl allerdings, genau wie "Google", sehr viele Nutzerdaten sammeln. Mehr Datenschutz und Anonymität beim Suchen bieten Suchmaschinen, wie die von "Web.de", "DuckDuckGo" oder "Startpage".

Beim Suchen "unerkannt" bleiben

"Startpage" greift im Prinzip auf "Google" zurück, liefert ähnlich gute Suchergebnisse, ermöglicht es aber ihren Benutzern, komplett anonym zu suchen. Außerdem kann man bei "Startpage" mit einem Klick auch anonym surfen - also auf Internetseiten für andere unsichtbar bleiben.

Die besten Suchmaschinen fürs Internet

WDR 4 Kuttler digital 08.05.2019 02:12 Min. Verfügbar bis 07.05.2020 WDR 4

Download

Stand: 07.05.2019, 13:23