High-Speed Netz 5G – Lohnt sich der Umstieg?

5G oznaka za brzi mobilni internet

High-Speed Netz 5G – Lohnt sich der Umstieg?

  • Neuer Netzstandard bereits für viele verfügbar
  • 5G: Tarife teurer, aber Surfen nicht unbedingt schneller
  • Große Lücken in weniger besiedelten Regionen

Netzausbau in vollem Gange

5G steht für den Mobilfunkstandard der "fünften Generation" und ist im Vergleich zu 4G deutlich schneller. Eine weiterer Vorteil besteht darin, dass bei 5G viel mehr Leute gleichzeitig in einer Mobilfunkzelle surfen können. Telekom und Vodafone haben vor allem die Ballungsgebiete mit 5G ausgebaut. So werden viele Menschen mit dem neuen Mobilfunkstandard versorgt, nach Angaben der Telekom etwa 40 Millionen. O2 hat mit dem 5G-Ausbau erst vor Kurzem begonnen.

Highspeed-Surfen hängt vom Endgerät ab 

Surfen mit dem Handy hängt zum einen davon ab, wie schnell das Netz ist. Zum anderen aber auch, wie schnell das Gerät die empfangenen Daten verarbeiten kann (beispielsweise die Internetseiten aufbauen kann). Und aus diesem Grund ist bei vielen Smartphones oder Tablets im praktischen Betrieb kaum ein Unterschied zwischen 5G und 4G zu erkennen.

Weiterer Ausbau des 4G-Netzes könnte stagnieren

Wegen der Konzentration auf die Ballungsgebiete ist zu befürchten, dass Handynutzer in den ländlichen Regionen in Sachen 5G deutlich länger auf den Ausbau warten müssen. Dabei stellt sich zusätzlich die Frage, inwieweit und wie schnell vor diesem Hintergrund bestehende Versorgungslücken noch geschlossen werden.

High-Speed Netz 5G – Lohnt sich der Umstieg?

WDR 4 Kuttler digital 28.10.2020 02:18 Min. Verfügbar bis 28.10.2021 WDR 4


Download

Stand: 26.10.2020, 09:11