Handy-Empfang verbessern

Handy-Empfang verbessern WDR 4 Video 10.06.2020 01:09 Min. Verfügbar bis 10.06.2021 WDR 4

Handy-Empfang verbessern

  • Unterschiedliche Standorte unterschiedliche Empfangsstärken
  • Antenne sollte nicht abgedeckt werden
  • Kleine Tricks können Empfang verbessern

Nicht überall ist der Empfang gut  

Zuerst mal sollte man innerhalb eines Gebäudes einen geeigneten Standort suchen. Mauern, insbesondere Stahlbetonwände, sind echte Empfangskiller, am Fenster hingegen ist der Empfang meistens am Besten. Ich empfehle, ein paar Standorte auszuprobieren und dabei die Empfangsanzeige auf dem Display im Auge zu behalten.

Hand kann Empfang stören 

Eine Recherche im Internet kann helfen, herauszufinden, wo genau im jeweiligen Handy-Modell die Antenne verbaut ist. Dann kann man das Smartphone so in der Hand halten, dass die Antenne nicht von der Hand verdeckt wird. In diesem Zusammenhang ist natürlich die Freisprecheinrichtung oder ein Bluetooth Headset besonders gut.

Neustart und Frequenzwahl

Ein Neustart kann bei schlechtem Handyempfang helfen: Wenn sich das Handy neu ins Netz einbucht, ist der Empfang etwas stärker. Was ebenfalls meistens funktioniert, ist, das Handy in den Einstellungen von LTE auf 2G umzustellen. Das ist, zumindest fürs Telefonieren, oft besser.

Tipp: Was dagegen nicht hilft sind irgendwelche Apps, mit denen der Empfang verstärkt werden soll. Das sind oft leere Versprechungen.

Handy-Empfang verbessern

WDR 4 Kuttler digital 10.06.2020 02:23 Min. Verfügbar bis 10.06.2021 WDR 4 Von Peter Kuttler

Download

Stand: 09.06.2020, 11:00