Fernsehsendungen aufnehmen mit Festplatte oder USB-Stick

Fernseher mit externer Festplatte

Fernsehsendungen aufnehmen mit Festplatte oder USB-Stick

Von Peter Kuttler

Lange Zeit war der Videorecorder die erste Wahl, wenn es darum ging, Fernsehsendungen aufzuzeichnen. Mittlerweile können das die meisten Fernseher selbst. Entweder mit einem USB-Stick oder mit einer externen Festplatte.

Fernsehsendungen aufnehmen mit Festplatte oder USB-Stick

WDR 4 Kuttler digital 08.09.2021 02:11 Min. Verfügbar bis 08.09.2022 WDR 4


Download

Geräte an USB-Buchse vom Fernseher anschließen

Falls der Fernseher über eine Aufnahmefunktion verfügt, kann man den USB-Stick dort direkt in die passende Buchse stecken (entweder hinten oder seitlich am TV-Gerät). Bei einer Festplatte braucht man zum Anschluss an den Fernseher ein Verbindungskabel. Oft gehört das beim Kauf der Festplatte zum Lieferumfang. Ein externes Netzteil ist normalerweise nicht nötig, da die Festplatte über die USB-Buchse vom Fernseher mit Strom versorgt werden kann.

Zwei Möglichkeiten zum Programmieren    

Bei geeigneten Fernsehern gibt es im Menü in der Regel den Punkt "Aufnahmefunktion" oder "Aufnahme". Darüber lassen sich Anfangs-, Endzeit und Aufnahmedatum programmieren. Eine andere Methode ist die Programmierung über die elektronische Programmzeitschrift im Fernseher (EPG). Hierbei lassen sich gezielt bestimmte Sendungen auswählen und aufnehmen. Anders als beim Aufzeichnen mit einem Videorecorder kann man mit einer Festplatte eine Sendung aufnehmen und gleichzeitig im Fernseher eine andere anschauen.

 Für ausreichend Speicherplatz sorgen

Für die Aufzeichnung und Speicherung mehrer Sendungen und Filme ist bei USB-Sticks bzw. externen Festplatten eine Speicherkapazität von mindestens 1 Terabyte empfehlenswert (Preis liegt bei ca. 30€). Beachten sollte man, dass man die Aufnahmen in der Regel nur mit dem Fernseher abspielen kann, mit dem sie auch aufgenommen worden sind. An einem Laptop, einem PC oder einem anderen Fernsehgerät funktioniert das nicht.

Stand: 07.09.2021, 09:39

Weitere Themen