Praktische und nützliche Apps für den Weihnachtsmarkt

Nützliche Apps für den Weihnachtsmarkt

Praktische und nützliche Apps für den Weihnachtsmarkt

Von Peter Kuttler

Glühwein, Reibekuchen, Lebkuchenduft – in NRW öffnen dieses Jahr wieder die meisten Weihnachtsmärkte. Viele werden sicher bei einem Bummel über den Weihnachtsmarkt die vorweihnachtliche Stimmung genießen. Dazu gibt es auch einige nützliche Smartphone-Apps.

Weihnachtsmarkt in der Umgebung suchen  

In der App "Google Maps" z.B. gibt man ins Suchfeld den Begriff “Weihnachtsmarkt” ein. Mithilfe der Ortungsfunktion kennt "Google Maps" den aktuellen Standort und zeigt dadurch Weihnachtsmärkte in der Umgebung an. Zusätzlich gibt es Informationen wie Öffnungszeiten, besondere Spezialitäten oder Rezensionen von Besuchern. Den Weg zum gewählten Weihnachtsmarkt kann man sich ebenfalls anzeigen lassen.

Kleidungswahl per App 

Bei Apps wie “Wetter & was heute anziehen” fürs iPhone oder die App “Klamottenwetter” für Android Handys trägt man einen gewünschten Standort ein sowie den Tag, um den es geht. Die Apps schlagen anschließend in verschiedenen Bildern die entsprechende Bekleidung vor. Man kann auch zwischen Mann und Frau unterscheiden. Deren Temperaturempfinden ist ja oft ziemlich unterschiedlich.

Auf Blutalkohol und Verkehrstüchtigkeit achten    

Für Android gibt es die AppAlcDroid” und fürs iPhone die App “Promillerechner”. Dort trägt man ein, was man konsumiert hat, sowie Alter, Geschlecht, Gewicht und Körpergröße. Anhand dieser Eingaben wird dann der wahrscheinliche Blutalkoholwert errechnet. Eine Aussage über die allgemeine Verkehrstüchtigkeit ist das allerdings nicht, höchstens eine Information zur Selbstkontrolle. Nützlich in dem Zusammenhang ist auch die App "Öffis". Mit ihr kann man an jedem Standort prüfen, wann die nächste Bahn oder der nächste Bus fährt, damit man zuverlässig und sicher nach Hause kommt.

Stand: 16.11.2021, 10:03

Weitere Themen