Die besten Koch-Apps

Die besten Koch-Apps

  • Koch-Apps: Große Auswahl an Rezepten
  • Besondere Ernährungsgewohnheiten werden berücksichtigt
  • Besser Würzen mit Koch-Apps

Mengenangaben an Zahl der Personen anpassen

Allein die App "Chefkoch" hat rund 300.000 Rezepte, die App "Eat Smarter" etwa 100.000. Viele Apps können ausrechnen, für wie viele Personen man welche Menge an Zutaten braucht. Bei "Chefkoch" kann man sogar die Zutaten in der App direkt online bestellen und sich nach Hause liefern lassen.

Koch-Apps für Vegetarier und Veganer

Gute Apps mit Rezepten und Kochanleitungen für Vegetarier und Veganer sind "Go Veggie" oder "Krautkopf". Bei letzterer bekommt man Rezepte für saisonale und regionale Gerichte. Außerdem berücksichtigt die App bei den Rezeptvorschlägen Allergien und Unverträglichkeiten.

Schluss mit Gewürz-Fertigmischungen

Wer bislang mit Fertigmischungen gekocht hat, sollte die "Gewürz-App" des Kompetenzzentrums für Ernährung vom Bayrischen Staatsministerium ausprobieren. Dort wird erklärt, welche Gewürze zusammenpassen und welche nicht gut miteinander harmonieren. Außerdem informiert die App, wieviel von einem bestimmten Gewürz für ein Gericht benötigt wird. Ein umfangreicher Rezeptteil rundet das Ganze ab.

Die besten Koch-Apps

WDR 4 Kuttler digital 17.04.2019 02:23 Min. WDR 4

Download

Stand: 17.04.2019, 00:00