Die besten E-Mail-Anbieter

Die besten E-Mail-Anbieter

  • Unterschiede beim Speicherplatz
  • Datenschutz nicht immer gewährleistet
  • Webmail ohne Werbung kostenpflichtig

Großes Angebot an kostenlosen E-Mail-Providern

Wer viel Speicherplatz braucht, für den sind "Gmail" von Google und "Outlook" von Microsoft eine gute Wahl. Beide bieten immerhin stolze 15 Gigabyte. Allerdings befinden sich ihre Server in den USA und dort liegen die Mails leider komplett unverschlüsselt. Ähnlich ist es bei Yahoo.

Sicherheit und Datenschutz im Vordergrund

Deutsche Anbieter, die 2013 "E-Mail Made in Germany" gestartet haben, versprechen sehr hohe Sicherheitsstandards und die Daten werden ausschließlich in Deutschland gespeichert. Zu solchen Anbietern gehören Telekom-Mail, GMX oder Web.de. Deren Manko ist wenig Speicherplatz (etwa 1,5 GB).

Mehr Service und Speicherplatz gegen Aufpreis

Für drei bis fünf Euro pro Monat gibt's mehr Speicherplatz und dazu oft noch einen guten Spamfilter. Außerdem ist die Internetseite, über die man seine Mails abfragt, meistens frei von Werbung und allein deswegen viel übersichtlicher und benutzerfreundlicher.

Die besten E-Mail-Anbieter

WDR 4 Kuttler digital 05.06.2019 02:23 Min. WDR 4

Download

Stand: 05.06.2019, 13:36