Banner WDR Unternehmen

Krista Körbes

Stellvertretendes Mitglied des WDR-Rundfunkrats

Krista Körbes

Entsendungsbeauftragte Organisation: Deutscher Kinderschutzbund - Landesverband Nordrhein-Westfalen

Krista Körbes

Geboren am 7. September 1964 in Düsseldorf, geschieden, ein Kind.

Hochschulausbildung
Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Wuppertal und der Universität Duisburg, Abschluss als Diplom-Sozialwissenschaftlerin.

Beruflicher Hintergrund
2018 – bis heute: Geschäftsführung des Deutschen Kinderschutzbund Landesverband NRW e.V.
2018 – bis heute: Geschäftsführung der Auxilium gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung sozialer Kreativität mbH
2017 - 2018: Paritätischer NRW
2013 - 2017: Landtag von Nordrhein-Westfalen
2010 - 2013: Deutscher Kinderschutzbund Landesverband NRW e.V.                                          
2008 - 2010: Stadt Schwelm, Offene Ganztagsschule                                               
2001 -2002: Europäisches Informationszentrum (EIZ) für betriebliche Gesundheitsförderung beim Bundesverband der Betriebskrankenkassen
1998 - 2001: Integrationsprogramm Arbeit und Gesundheit von Unfallversicherung und Krankenkassen (IPAG)
1997 - 1998: Kooperationsprogramm Arbeit und Forschungsvorhaben "Nutzung und Fortentwicklung der Gesundheit" (KOPAG+)
1996 - 1997: Kooperationsprogramm Arbeit und Gesundheit (KOPAG)

Seit 19. Juni 2019 stellv. Mitglied des WDR-Rundfunkrats.

Krista Körbes ist die Stellvertreterin von Friedhelm Güthoff