Banner WDR Unternehmen

Dreistufentests

Eine Internetseite von WDR.de

Dreistufentests

Derzeit prüft der Rundfunkrat geplante Änderungen für die Telemedien des WDR (das sind v.a. die Onlineangebote des Senders) sowie für sportschau.de. Die Prüfverfahren werden Dreistufentests genannt und sind im Medienstaatsvertrag geregelt. Aktuell läuft folgende Frist:

  • 30. November 2021: Bitte um Stellungnahmen aus der Öffentlichkeit zu den geplanten Änderungen

Mit der Erstellung von Marktgutachten zu den Telemedienänderungskonzepten für sportschau.de und für die Telemedien des WDR hat der Rundfunkrat am 16. November 2021 in zwei getrennten Ausschreibungsverfahren jeweils die Goldmedia GmbH beauftragt. Die Gutachten sollen die Auswirkungen der wesentlichen Änderungen der Telemedienangebote des WDR sowie von sportschau.de auf allen relevanten Märkten untersuchen und bewerten. Die beiden Gutachten sollen Mitte Januar 2022 vorgelegt werden.

Stand: 16.11.2021, 19:00