Banner WDR Unternehmen

Daniela Zinkann

Stellvertretendes Mitglied des WDR-Rundfunkrats

Daniela Zinkann

Entsendungsbeauftragte Organisation: Deutscher Gewerkschaftsbund, Landesbezirk NRW

Daniela Zinkann

Geboren 1976 in Esslingen a. N., verheiratet, zwei Kinder.

1994 bis 1999 freie Mitarbeiterin beim Ahlener Tageblatt (Die Glocke). 1996 Abitur in Ahlen. 1996 bis 2001 Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Katholieke Universiteit in Nijmegen. Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens 2001. 2002 bis 2003 interdisziplinäres Aufbaustudium der Verwaltungswissenschaften an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer mit Magisterabschluss. 2003 bis 2005 Referendariat am Landgericht Wuppertal. Zweites juristisches Staatsexamen 2005.

2006 bis 2010 angestellte Rechtsanwältin mit Schwerpunkt öffentliches Dienstrecht. Von 2010 bis 2011 Referentin für Frauen- und Jugendpolitik beim Sozialverband Deutschland NRW. 2011 bis heute Abteilungsleiterin Öffentlicher Dienst und Beamtenpolitik beim DGB NRW.

Seit 1. Mai 2019 stellv. Mitglied des WDR-Rundfunkrats.

Daniela Zinkann ist die Stellvertreterin von Andreas Meyer-Lauber