Banner WDR Unternehmen

Andreas Meyer-Lauber

Vorsitzender des WDR-Rundfunkrats

Andreas Meyer-Lauber

Entsendungsbeauftragte Organisation: Deutscher Gewerkschaftsbund, Landesbezirk NRW

Andreas Meyer-Lauber

Geboren 1952 in Ahlen, verheiratet, 2 Kinder.

Von 1970 bis 1977 Studium von Politikwissenschaften, Germanistik, Pädagogik und Philosophie an der Freien Universität Berlin (West), Erstes Staatsexamen; 1979 Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in Minden.

Von 1980 bis 1987 Lehrer für Sozialwissenschaften und Deutsch an zwei Gymnasien in Iserlohn. Von 1984 bis 1987 Bezirkspersonalrat bei der Bezirksregierung Arnsberg. 1986 Mitbegründer der Gesamtschule Haspe in Hagen. Von 1986 bis 1992 Vorsitzender der GEW in Hagen; DGB-Kreisvorstand Hagen. Von 1987 bis 2004 Lehrer an der Gesamtschule Haspe in Hagen. Von 1993 bis 2004 Mitglied des Hauptpersonalrats für Gesamtschulen beim Schulministerium NRW. 2001 Leiter des Referats C (Landeshaushalt und Schulrecht) der GEW NRW. 2004 Wahl zum Vorsitzenden der GEW NRW; Wiederwahl 2007 und 2010. Von 18.9.2010 bis 8.12.2017 Vorsitzender des DGB-Bezirks NRW.

Seit 8.10.2010 Mitglied des WDR-Rundfunkrats. Vom 19.11.2010 bis zum 30.6.2014 Mitglied des Aufsichtsrats der WDR Gebäudemanagement GmbH. Seit 2.12.2016 Vorsitzender des WDR-Rundfunkrats und Mitglied im Aufsichtsrat der WDR mediagroup GmbH.

Die Stellvertreterin von Andreas Meyer-Lauber ist Kathrin Biegner