Wilde Dynastien

WDR, Dokumentationen, Dokus,

Wilde Dynastien

Redaktion: Klaus Kunde-Neimöth, Christiane Hinz
ab 18.3.2019, 20.15 – 21.00 Uhr I Das Erste

Dramatische Lebensgeschichten von Schimpansen, Kaiserpinguinen, Löwen, Wildhunden und Tigern: Die BBC-Produktion, die der WDR als Federführer gemeinsam mit dem SWR und dem rbb ins deutsche Fernsehen bringt, zeichnet in fünf Folgen Porträts von Tieranführern, die um ihre Zukunft kämpfen. Erzähler von „Wilde Dynastien“ ist der Schauspieler Sebastian Koch. Bis zu zwei Jahre verbrachten die Filmteams mit den Wildtieren und arbeiteten dabei eng mit Wissenschaftlern und Wildhütern zusammen. Noch nie zuvor hatte das Publikum die Möglichkeit, das Leben dieser Tiere aus nächster Nähe zu beobachten.

18. März: Revolte der Schimpansen
25. März: Kaiser der Antarktis
1. April: Königin der Löwen
8. April Feldzug der Wildhunde
15. April: Duell der Tiger

Stand: 21.02.2019, 14:16