WDR-Geschäftsleitung beschließt Social-Media-Regeln

WDR-Geschäftsleitung beschließt Social-Media-Regeln

Stand: 14.02.2022, 12:08 Uhr

Die WDR-Geschäftsleitung hat nach Beratungen mit Personalrat und Redakteursvertretung eine Dienstanweisung zum Umgang mit offiziellen Social-Media-Accounts des WDR beschlossen.

Die WDR-Geschäftsleitung hat nach Beratungen mit Personalrat und Redakteursvertretung eine Dienstanweisung zum Umgang mit offiziellen Social-Media-Accounts des WDR beschlossen. Davon getrennt gibt es Empfehlungen für WDR-Mitarbeiter:innen im Umgang mit ihren privaten Accounts. Grundgedanke des Zwei-Säulen-Modells: WDR-Beschäftigte sollten private und dienstliche Online-Auftritte künftig klarer voneinander trennen. Für offizielle WDR-Accounts gelten dieselben journalistischen Maßstäbe wie für alle anderen Programmangebote.