WDR auf dem Katholikentag 2018

 Musik, Gebete und Impulse zum Leitwort "Suche Frieden" prägen den 101. Katholikentag vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster.

WDR auf dem Katholikentag 2018

"Suche Frieden" – unter diesem Motto findet in diesem Jahr vom 9. bis 13. Mai in Münster der 101. Katholikentag statt. Der WDR überträgt das Großereignis sowohl für Das Erste als auch im WDR Fernsehen und im WDR Radio mit zahlreichen Live-Übertragungen, Berichten und Reportagen.

Die Eröffnungsveranstaltung am 9. Mai auf dem Domplatz in Münster zeigt der WDR ab 17.45 Uhr im Fernsehen und bei WDR Event. Musik, Gebete und Impulse prägen den Auftakt des Katholikentags. Auf der großen Bühne in der Altstadt sprechen neben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet auch Gastgeber und ZdK-Präsident Thomas Sternberg und der Bischof von Münster, Felix Genn. Die WDR-Moderatoren Anne Wilmes und Hendrik Schulte sind live dabei und zeigen, was Besucher in Münster in den Tagen rund um Christi Himmelfahrt erleben können.

Nordrhein-Westfalen, Münster: Ein junger Mann trägt einen Stoffbeutel mit dem Motto "Suche Frieden" und dem Logo des Katholikentages. Vom 09. bis zum 13. Mai findet in Münster der Katholikentag statt.

Zu Christi Himmelfahrt am 10. Mai zeigt Das Erste ab 10.00 Uhr den Gottesdienst auf dem Platz vor dem Schloss in Münster. Den Hauptgottesdienst am 13. Mai übertragen Das Erste und WDR 5 live. Für WDR 5 besetzen WDR-Redakteur Theodor Dierkes und Klaus Nelissen, stellvertretender Rundfunkbeauftragter der katholischen Kirche in NRW beim WDR, ab 10.00 Uhr die Sprecherkabine. Hauptzelebrant des Gottesdienstes ist der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx. Im Anschluss an den Gottesdienst ist im Ersten ab 11.30 Uhr die Dokumentation "Beten, streiten, feiern. Der Katholikentag in Münster" zu sehen. WDR 5 sendet bis 12.00 Uhr ein Spezial vom Katholikentag.

WDR 3 blickt am 13. Mai ab 8.30 Uhr in der Sendung "Lebenszeichen" auf die Großveranstaltung in Münster. Am 16. Mai präsentiert "WDR 3 Konzert" ab 20.04 Uhr außerdem die Uraufführung des Oratoriums "PAX".

Das vollständige Programm im Überblick:

Fernsehen
9. Mai, 17.35 Uhr, WDR Fernsehen: Willkommen in Münster, Eröffnung des Deutschen Katholikentags 2018
10. Mai, 10.00 Uhr, Das Erste: Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt vom Deutschen Katholikentag in Münster
12. Mai, 20.55 Uhr, Das Erste: "Wort zum Sonntag" – vom Deutschen Katholikentag in Münster, Sprecher: Gereon Alter
13. Mai, 10.00 Uhr, Das Erste: Hauptgottesdienst des Deutschen Katholikentags aus Münster
13. Mai, 11.30 Uhr, Das Erste: Reportage "Beten, streiten, feiern. Der Katholikentag in Münster"

Radio
9. Mai bis 13. Mai: Berichterstattung in allen aktuellen Sendungen im Hörfunk
13. Mai, 08.30 Uhr, WDR 3: Suche Frieden, "Lebenszeichen" vom 101. Deutschen Katholikentag in Münster
13. Mai, 09.05 Uhr, WDR 5: "Diesseits von Eden", Sondersendung zum Katholikentag
13. Mai, ab 10.00 Uhr, WDR 5: Hauptgottesdienst des 101. Deutschen Katholikentags in Münster – Live-Übertragung
13. Mai, 11.30 Uhr, "WDR 5 spezial", Livesendung vom Katholikentag
16. Mai, 20.04 Uhr, WDR 3, Uraufführung des Oratoriums "PAX"

Stand: 07.05.2018, 14:37