Deutscher Hörfilmpreis: "Die Sendung mit der Maus" gewinnt beim Publikums-Voting

Die Sendung mit der Maus

Deutscher Hörfilmpreis: "Die Sendung mit der Maus" gewinnt beim Publikums-Voting

  • "Die Sendung mit der Maus" erhält Deutschen Höfilmpreis
  • 49 Prozent stimmten für die Maus
  • Seit 2018 ist "Die Sendung mit der Maus" komplett barrierefrei

Mehrheit für die Maus: Mit 49 Prozent aller abgegebenen Stimmen hat "Die Sendung mit der Maus" (WDR) den Publikumspreis beim Deutschen Hörfilmpreis 2020 gewonnen. Das gab der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) bekannt. Pate für den Publikumspreis war Jürgen Dusel, der Beauftragte der Bundesregierung für Menschen mit Behinderung.

Seit 2018 ist "Die Sendung mit der Maus" komplett barrierefrei. Die aktuellen Ausgaben sind als Stream verfügbar mit Audiodeskription, Gebärdensprache und Untertiteln auf www.die-maus.de. MausApp und die neue Smart-TV-App mit der Maus bieten Streams mit Gebärdendolmetscher*innen.

Der Deutsche Hörfilmpreis wurde in diesem Jahr zum 18. Mal verliehen. Die Preisverleihung fand online statt.

Stand: 18.06.2020, 15:47