Loveparade – Die Verhandlung

WDR, Dokumentationen, Dokus,

Loveparade – Die Verhandlung

Ein Dokumentarfilm von Antje Boehmert und Dominik Wessely
Redaktion: Jutta Krug
Sendetermin nnb I Das Erste

Mehr als sieben Jahre nach der Loveparade-Katastrophe von Duisburg beginnt die juristische Aufarbeitung. Von Anfang an steht dieses Verfahren unter Zeitdruck: Gelingt es dem Gericht nicht, bis zum 27. Juli 2020 zu einem erstinstanzlichen Urteil zu gelangen, muss der Prozess beendet werden. Denn am 27. Juli 2020 jährt sich der Todestag des letzten Loveparade-Opfers zum zehnten Mal: danach wären alle Anklagepunkte verjährt.

Das WDR-Team ist das einzige Fernsehteam, das den Prozess über die gesamte Dauer begleitet. Was das Gericht verhandelt, verhandelt der Film – mit dem Personal, das auch im Gericht eine Rolle hat. Die Sprecherin der Staats­anwaltschaft, Gerichtssprecher, Verteidiger und Nebenkläger sind die Protagonisten; der Film begleitet sie, genau wie vor allem Hinterbliebene und Überlebende aus dem In- und Ausland.

Stand: 21.02.2019, 14:25