WDR-Ensembles eröffnen Konzertsaison im Kölner Funkhaus und im Land

Die Eröffnung der Konzertsaison 2019/2020

WDR-Ensembles eröffnen Konzertsaison im Kölner Funkhaus und im Land

Am Freitagabend haben die vier WDR-Ensembles im Funkhaus am Wallrafplatz unter dem Motto „4 Konzerte, 1 Abend“ die Saison 2019/2020 eröffnet. Das Sinfonieorchester mit seinem neuen Chefdirigenten Cristian Măcelaru, das Funkhausorchester mit Wayne Marshall, der Rundfunkchor mit Stefan Parkman und die Big Band mit Ansgar Striepens stimmten Gäste aus Kultur, Politik und Gesellschaft musikalisch auf die kommende Spielzeit ein.

Am Samstag und Sonntag werden die Musikerinnen und Musiker exklusiv für die Gewinner der Aktion „WDR schenkt…“ von WDR 3 und WDR 4 spielen. So gastiert das Funkhausorchester in einer Möbelfabrik in Bielefeld, der Rundfunkchor auf Zeche Zollern in Dortmund und die Big Band bei der Freiwilligen Feuerwehr in Drensteinfurt. Das WDR Sinfonieorchester fährt gemeinsam mit Stargeiger Daniel Hope in das Circuszentrum Balloni in Soest.

"Wir möchten den Menschen im Land Musik schenken"

WDR-Intendant Tom Buhrow: „An diesem Wochenende möchten wir den Menschen im Land Musik schenken und mit unseren Ensembles für ganz besondere Momente sorgen. Wir möchten unsere Begeisterung für die Musik mit dem Publikum teilen – im Kölner Funkhaus ebenso wie bei Konzerten in einer Möbelfabrik und an anderen außergewöhnlichen Orten in NRW.“

"Ensembles mit besonderem Kulturauftrag"

Valerie Weber, Programmdirektorin NRW, Wissen und Kultur: „Unsere Orchester, die Big Band und der Chor sind keine klassischen Konzert-Ensembles. Sie sind Teil eines Medienhauses mit besonderem Kulturauftrag. Deshalb sind unsere Ensembles am Eröffnungswochenende neben einem prominenten Auftakt im Kölner Funkhaus mit geladenen Publikum das ganze Wochenende unterwegs in Nordrhein-Westfalen, um außerhalb der klassischen Konzertsäle die Spielzeit zu eröffnen. Das Publikum bestimmt, wo gespielt wird, und wir freuen uns deshalb auf diese vier ungewöhnlichen Konzerte. Wir gehen damit auch den Menschen entgegen, die den Weg an die üblichen Orte des Konzertbetriebs scheuen.“

Ausblick auf weitere Highlights der Saison

Zu Gast beim Eröffnungskonzert im WDR Funkhaus waren u.a. Dr. Fritz Behrens, Präsident der Kunststiftung NRW, Franz Xaver Ohnesorg vom Klavier Festival Ruhr, Alt-OB Jürgen Roters, die Pianistin Olga Scheps, die Schauspielerin Marie-Luise Marjan, die Maus-Macher Armin Maiwald und Christoph Biemann und der ehemalige WDR-Intendant Fritz Pleitgen mit seiner Frau Gerda.

Durch den Abend führte COSMO-Moderatorin Siham El-Maimouni, die im Gespräch mit den Chefdirigenten auch einen Ausblick auf weitere Highlights der Ensembles in der kommenden Saison gab. Dazu gehören das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 und die geplanten Aktivitäten des WDR zum 250. Geburtstag des in Bonn geborenen Komponisten.

WDR 3 überträgt das Konzert des Sinfonieorchesters live

WDR 3 übeträgt das Konzert des WDR Sinfonieorchesters live aus dem Circuszentrum Balloni in Soest. Los geht es am Sonntag, 1. September 2019 von 17.00 – 18.15 Uhr. Eine Übersicht über die drei weiteren Konzerte finden Sie auf der Webseite von WDR 4.

Stand: 30.08.2019, 19:07