"Kölner Sommer Treff" öffnet mit neuen Folgen die Türen

Micky Beisenherz und Susan Link

"Kölner Sommer Treff" öffnet mit neuen Folgen die Türen

Der "Kölner Sommer Treff" geht in die zweite Runde: In diesem Jahr begrüßen die Journalistin und Moderatorin des ARD Morgenmagazins Susan Link und der Autor und Moderator Micky Beisenherz ab dem 3. August im WDR Fernsehen fünfmal freitags (10. 17. 31. August sowie 7. September, jeweils 22.00 Uhr) prominente und außergewöhnliche Gäste, die unterhaltsame und spannende Geschichten erzählen. Bettina Böttinger macht Urlaub und ist in der Zeit außerdem mit ihrer neuen WDR-Sommerreihe "b.trifft" zu sehen.

Zum Auftakt des "Kölner Sommer Treff" am 3. August heißen die beiden Gastgeber unter anderem die kölsche Kultband Höhner willkommen. Seit über 40 Jahren begeistert sie mit ihren Songs – mal auf Kölsch, mal auf Hochdeutsch. Frontmann Henning Krautmacher spricht über Konstanten und Veränderungen in der langen Karriere der Band.

Jennifer Sieglar und Tim Schreder sind die Moderatoren der Kindernachrichten-Sendung "Logo". Warum und wie sie auch Erwachsenen neue Lust auf Nachrichten machen möchten, erzählen sie im Gespräch mit Susan Link und Micky Beisenherz. Ebenfalls zu Gast ist Moderatorin Ruth Moschner. Die studierte Gesundheits- und Ernährungsberaterin erklärt, warum es für sie eine Herzensangelegenheit ist, über gesundes Essen und einen bewussten Lebensstil zu informieren. Die deutsche Fassung des Musicals "Hair" machte Reiner Schöne berühmt. Der Schauspieler, Sänger und Songwriter blickt im "Kölner Sommer Treff" auf 50 Jahre Karriere zurück. Über die geheime Sprache der Katzen und wie man die Stubentiger besser versteht, spricht die Phonetikerin Susanne Schötz. Einen Platz in der Sendung findet auch die bewegende Geschichte von Dominik Bloh. Nach einer schweren Kindheit verließ er mit 16 Jahren sein Elternhaus, lebte jahrelang auf der Straße und fand am Ende doch den Absprung in ein neues Leben.

Stand: 01.08.2018, 12:01