Räuber Hotzenplotz ist zurück

Räuber Hotzenplotz ist zurück

Räuber Hotzenplotz ist zurück

Seit dem 18. Juni laufen im WDR Funkhaus die Aufnahmen zum neuen Kinderhörspiel "Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete".

Der Räuber Hotzenplotz ist wieder da. Die Kinderhörspiel-Autorin Ulla Illerhaus, Dramaturgin und Leiterin des WDR-Kinderradioprogramms, hat das neue Hörspiel auf Basis des Buches "Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete" verfasst. Otfried Preußlers Tochter Susanne fand Textfragmente dieses Stückes im Nachlass ihres Vaters und vervollständigte die Geschichte.

Noch vor dem Erscheinen des Buches schrieb Ulla Illerhaus eine liebevolle Hörspielfassung. Darin gibt es zauberhafte Begegnungen mit der Fee Amaryllis und dem Zauberer Petrosilius Zwackelmann und außerdem ein Wiederhören mit der Witwe Schlotterbeck und ihrer magischen Glaskugel.

Schon das vierte WDR-Hörspiel über den Kinderbuchklassiker

Wer nun denkt, der Räuber Hotzenplotz habe seine Räuberkarriere im dritten und bisher letzten Teil an den Nagel gehängt, der hat Recht. Das Stück rund um die Mondrakete schrieb Otfried Preußler allerdings noch vor Band Drei.
Autorin Ulla Illerhaus verspricht ein lebendiges Hotzenplotz-Hörspiel: "Uns war es wichtig, aus dem Buch ein Hörspiel zu machen, das unseren Qualitätsansprüchen genügt, das dem Geist von Otfried Preußler treu bleibt und das vor allem den Kindern gefällt."

Die Aufnahmen mit Max von der Groeben als Kasperl, Daniel Rothaug als Seppel und Waldemar Kobus als Räuber Hotzenplotz haben am 18. Juni im WDR begonnen. Regie führte Petra Feldhoff, die Chefregisseurin des WDR Hörfunks. Traute Hoess ist als die Großmutter und Felix Vörtler als Dimpflmoser zu hören. In weiteren Rollen: Sigrid Burkholder als die Fee Amaryllis und Alexander Hauff als Zwackelmann,. Udo Wachtveitl führt als Erzähler durch die Geschichte.

"Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete" ist das mittlerweile vierte WDR-Hörspiel über den beliebten Kinderbuchklassiker. Am 20. Oktober wird es im WDR-Kinderradiokanal KiRaKa zu hören sein, der Tag, an dem Otfried Preußler 95 Jahre alt geworden wäre.

Stand: 21.06.2018, 12:15