"Goldener Spatz" für WDR-Magazin "Wissen macht Ah!"

Ralph und Clarissa, die Moderatoren von "Wissen macht Ah!"

"Goldener Spatz" für WDR-Magazin "Wissen macht Ah!"

Das von Clarissa Corrêa da Silva und Ralph Caspers moderierte WDR-Magazin "Wissen macht Ah!" wurde beim Kindermedienfestival "Goldener Spatz" in der Kategorie "Information/Dokumentation/Dokumentarfilm“ ausgezeichnet.

"Wissen macht Ah!" ist "Beste Information" 2019: Das von Clarissa Corrêa da Silva und Ralph Caspers moderierte WDR-Magazin wurde heute beim renommierten Kindermedienfestival "Goldener Spatz" in Erfurt als Sieger in der Kategorie "Information/Dokumentation/Dokumentarfilm" ausgezeichnet: "Die Machart, die Moderation, der Humor (…) überzeugten alle von uns", begründete die Kinderjury ihre Entscheidung für die Folge "Ein Pfund Gehacktes": "Begeistert haben uns ebenfalls die simplen und gut nachvollziehbaren Erklärungen (…). Gefahren im Internet – ein topaktuelles Thema, das vor allem bei der heutigen Jugend eine größere Rolle spielt und nicht sehr ernst genommen wird. (…) Alles in allem war es eine großartige Ausgabe."

In der Folge "Wissen macht Ah! – Ein Pfund Gehacktes" geht es um Algorithmen, warum sie unser Online-Leben bestimmen und weitere Fragen zum digitalen Leben. Die Folge war ein WDR-Beitrag im KiKA-Themenschwerpunkt 2018 "Respekt für meine Rechte! Abenteuer digital". "Wissen macht Ah!" feierte gerade seine Volljährigkeit. Am 21. April 2001 ging das schräge WDR-Wissensmagazin erstmals auf Sendung. Eine ganze Generation verdankt dem "Ah!"-Team ihr Schulhofwissen, das auch unter www.wisenmachtah.de jederzeit abgerufen werden kann. 

Im Wettbewerb um die "Goldenen Spatzen" gingen beim 27. Deutschen Kinder Medien Festival 31 Filme und Fernsehbeiträge in fünf unterschiedlichen Kategorien an den Start. Der "Goldene Spatz" wird seit 1979 jährlich verliehen. Die Auszeichnung gilt als eine der renommiertesten für Kinderfernsehen, Kinderfilm und Webangebote hierzulande.

"Wissen macht Ah!" ist eine Produktion des WDR, die Einspielfilme produziert die tvision GmbH im Auftrag des WDR.

Stand: 07.06.2019, 16:47