Stephanie Heinrich

Die Lokalzeit-Moderatorin Stephanie Heinrich

Moderation

Stephanie Heinrich

Angefangen mit Funk und Fernsehen hat Stephanie Heinrich schon im Studium. Nach dem Volontariat arbeitete sie für dpa und als Hörfunk-Moderatorin und Reporterin für den NDR. Seit 2015 ist sie Moderatorin der Lokalzeit Münsterland.

Stephanie Heinrich ist ein "Kind" des Münsterlandes, geboren als zweites von vier Kindern wurde sie in Warendorf, wo sie auch zur Schule ging. Nach dem Abitur studierte sie in Münster, danach folgte das Volontariat bei Radio WAF. Für neue Aufgaben im Job ging sie dann zu dpa nach Berlin, danach zum NDR in Kiel.

Doch die Verbindung zum Münsterland war immer da und mit Kind und Kegel ging es dann 2013 zurück in die alte Heimat, wo sie bis heute mit ihrer Familie lebt. Vor die Kamera zu gehen war für Stephanie Heinrich neu, aber den Schritt hat sie nicht bereut:

"Der Job in der Lokalzeit ist für mich ein großes Geschenk. Jeder Tag ist anders und ich liebe es, die Geschichten erzählen zu dürfen, die Sie Tag für Tag im Münsterland erleben. Ich bin immer wieder beeindruckt von dem, was hier alles bei uns passiert, stattfindet und auf die Beine gestellt wird."