Ekkehard Wolff

Freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Ekkehard Wolff

"Sie sehen viel jünger aus wie in Wirklichkeit", sagte unlängst eine Duisburger Rentnerin im Aufzug zu mir und kniff mir in die Backe. Damit ist doch schon mal einiges geklärt. Z.B., dass für Rentner das Fernsehen mittlerweile die Wirklichkeit ist - und dass man es mit dem Komparativ hierzulande nicht so genau nimmt. Sehr sympathisch.

Ekkehard Wolff

Geboren bin ich übrigens auch und das nicht allein. Mein Zwillingsbruder und ich kommen aus Oberhausen und sind in Hamminkeln am Niederrhein aufgewachsen. 

Meine Ausbildung für diesen Beruf erlangte ich durch das Studium der Germanistik und Geschichte, sowie als Gitarrist einer überregional bekannten Punkband.

Seit 2011 bin ich Großvater und finde es erfrischend, meine Enkeltochter nicht mit Reportagen beeindrucken zu können.