Hans-Jürgen Bartsch

Hans-Jürgen Bartsch

Redaktion

Hans-Jürgen Bartsch

Was ich im Studio Düsseldorf mache:
Nachrichtenmann der „Lokalzeit Düsseldorf“.

Woher ich komme:
Vom SWR.

Mein Weg zum WDR:
1994 als Korrespondent für die Landespolitik („Westpol“).

Was ich an Düsseldorf und am Niederrhein mag:
Die Leichtigkeit.

Mein prägendstes Erlebnis in der Region:
Beim Düsseldorfer Polo-Turnier auf dem Rücken des Pferdes gesessen. Blick in die Kamera, Text ins Mikro. Gleichzeitig versucht, mit dem Schläger den Ball zu treffen.Das Tier will losrennen. Todesangst! Es folgt der blasseste, zittrigste und panischste „Aufsager“, der je im WDR gesendet wurde. Seitdem nie wieder auf ein Pferd gestiegen. 

Stand: 22.10.2013, 15:55