Meriem Benslim

Meriem Benslim

Redaktion

Meriem Benslim

Was ich im Studio Düsseldorf mache:
Ich bin als Reporterin für die verschiedenen WDR Hörfunk Programme unterwegs: Auf der Suche nach Menschen und ihren Geschichten abseits des Gewöhnlichen.

Woher ich komme:
Geboren in Berlin, aufgewachsen im beschaulichen Emsland. Genauer gesagt: Meppen.

Mein Weg zum WDR:
Erste Einblicke durfte ich während des Philosophiestudiums bei Funkhaus Europa sammeln. Nach einem Abstecher ins australische Radioprogramm SBS in Melbourne, habe ich schließlich meinen Lebensmittelpunkt in Düsseldorf und meine Wirkungsstätte im WDR Funkhaus gefunden.

Was ich an Düsseldorf und am Niederrhein mag:
Das entspannte Urlaubsgefühl am Rhein, die erfrischende Fröhlichkeit der Rheinländer und die bunte Kulturlandschaft zwischen Rhein und Ruhr.

Mein prägendstes Erlebnis in der Region:
Schwer zu sagen. Sehr erquickend war zumindest, als ich plötzlich ein wohl vertrautes Zwitschern im Düsseldorfer Volksgarten hörte und eine Gruppe grüner Halsbandsittiche in einem Baum erspähte. Herrlich. Australien und Düsseldorf sind vielleicht doch gar nicht so verschieden...

Stand: 24.11.2014, 14:33