Klaus Scheffer

Klaus Scheffer

Klaus Scheffer

Geboren im Ruhrgebiet, in Kettwig, im Januar 1962. Damals spielte meine Borussia (die vom Niederrhein) noch gemeinsam mit Aachens Alemannia in der Oberliga West.

Aufgewachsen und zur Schule gegangen in Moers am Niederrhein, Abitur in Neukirchen-Vluyn. Erste Artikel für die Lokalzeitung. 1982 ging's zum Studieren nach Köln: Volkswirtschaft an der Uni und Kölner Journalistenschule. Zeitungsartikel unter anderem für "Die Zeit" und die "Wirtschaftswoche" und erste Hörfunkbeiträge für den WDR. 1991 dann der erste Redakteursvertrag beim WDR, bei "Thema heute" auf WDR 2. Es folgten einige Monate im Studio Dortmund, danach wieder Köln: Morgenmagazin, Mittagsmagazin, Nachrichten – immer WDR 2. 2002 der Wechsel nach Brüssel, fünf Jahre als Korrespondent für EU und Belgien. Kurze Rückkehr zu WDR 2, dann ab 2009 Korrespondent für Landespolitik in Düsseldorf.


Und jetzt also Aachen – die Stadt, in die ich mit meiner Familie (Frau, drei Kinder, eine Katze) immer schon gerne zum Einkaufen gefahren bin. Mit Abstecher nach Belgien natürlich, seit der Zeit in Brüssel heimliche Liebe (nicht nur wegen Fritten und Pralinen)…
Eine tolle Region, bloß im Fußball bleiben Wünsche: drei Mal aufsteigen, damit meine Borussia wieder regelmäßig zum Tivoli kommt…