Björn Blaschke

Björn Blaschke

Studioleiter Hörfunk im Studio Kairo

Björn Blaschke

Björn Blaschke leitet seit 1. Juli das Hörfunk-Studio in Kairo.

Björn Blaschke hat sich bereits im Studium mit Nordafrika sowie dem Nahen- und Mittleren Osten beschäftigt. Neben Politik- und Literatur- studierte er Islamwissenschaften in Bonn. In dieser Zeit auch begann er als freier Autor, Reporter und Moderator für verschiedene Hörfunkanstalten, vor allem aber für den WDR zu arbeiten.

1997 wurde er von der Kölner Rundfunkanstalt angestellt und drei Jahre später erstmals zur Vertretung ins ARD-Studio Amman/Jordanien geschickt. Vom Frühjahr 2002 bis zum Sommer 2008 war Björn Blaschke dann fester ARD-Korrespondent in Amman. Unter anderem berichtete er aus dem Irak- und dem Libanon-Krieg.

Ab Juni 2008 legte er ein Intermezzo in Köln ein, zog aber im September 2011 wieder fort: Dieses Mal schickte ihn der WDR als Korrespondent ins ARD-Studio Kairo, das er heute leitet.