Organisatorische Hinweise

Schüler machen Radio und Fernsehen im Studio Zwei

WDR STUDIO ZWEI

Organisatorische Hinweise

Vor dem Hintergrund der aktuellen Lage können Besucherführungen bis auf Weiteres nicht stattfinden. Sobald Anmeldungen wieder möglich sind, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular. Sie ist verbindlich. Sollten Sie den bestätigten Termin nicht einhalten können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig.

Wo ist das WDR STUDIO ZWEI?

Mitten in der Kölner Innenstadt.
Hauptbahnhof Köln - 10 Min. Fußweg
U-Bahnhof Neumarkt - 10 Min. Fußweg
U-Bahnhof Appellhofplatz - 4 Min. Fußweg

WDR STUDIO ZWEI – Die Medienwerkstatt
WDR Arkaden Untergeschoss
Elstergasse 2 (Eingang Breite Straße)
50667 Köln

Das Radiomodul beginnt vor dem Gebäude von 1LIVE, der Eingang ist in der Mörsergasse (Nähe Appellhofplatz).

WDR Studio Zwei

An wen richtet sich das Angebot?

Das WDR STUDIO ZWEI ist konzipiert für Schulklassen und Kurse aller weiterführenden Schulen. Es richtet sich an die Jahrgangsstufen 6 bis 13; das Fernsehmodul eignet sich wegen der komplexen Tätigkeiten erst ab Jahrgangsstufe 8. Wir bemühen uns darum, das Angebot modular je nach Alter und Kenntnissen der Schüler*innen zu gestalten: Je älter und sicherer die Jugendlichen sind, desto selbständiger arbeiten sie.

Welche Voraussetzungen sollten die Schüler*innen mitbringen?

Der Produktionsablauf erfordert gute Deutschkenntnisse. Übersetzungen (beispielsweise für Austauschschüler*innen) sind aus inhaltlichen und zeitlichen Gründen leider nicht möglich. Die Schüler*innen sollten fließend lesen und schreiben können. Ist dies nicht der Fall – z.B. bei Förder- oder Inklusionsklassen – kontaktieren Sie bitte vorab den WDR Besucherservice unter der Telefonnummer 0221 220 6744. Wir bemühen uns, für jede Klasse das passende Angebot zu finden.

Weitere Voraussetzungen sind nicht notwendig. Die jeweiligen Teams werden vor Ort zusammengestellt. Lediglich die Moderator*innen der Sendung sollten Sie vorab festlegen.

Was muss ich mit den Schüler*innen vorab besprechen?

Für das Radiomodul:

  • Es wäre schön, wenn die Schüler*innen vorab Radio hören und sich z. B. mit 1LIVE vertraut machen würden.
  • Außerdem legen Sie bitte vorab fest, welche 1-2 Jugendlichen die Moderator*innen der Sendung sein möchten. Sie sollten gerne erzählen und Lust haben, (frei) vor dem Mikrofon zu sprechen.

Für das Fernsehmodul:

  • Bitte legen Sie vorab fest, welche beiden Jugendlichen die Moderator*innen der Sendung sein möchten. Sie sollten gerne erzählen und Lust haben, frei und ohne Scheu vor der Kamera zu sprechen.
  • Außer den Moderator*innen treten weitere 3-5 Jugendliche vor die Kamera – die einzelnen Jobs werden so wie alle anderen vor Ort festgelegt.
  • Die Schüler*innen sollten keine grüne Kleidung tragen!

Wie kann ich den Besuch des WDR STUDIO ZWEI im Unterricht vor- oder nachbereiten?

Umfangreiches Unterrichtsmaterial steht Ihnen auf diesen Seiten zur Verfügung.

Barrierefreiheit

Das WDR STUDIO ZWEI ist für Rollstuhlfahrer*innen geeignet. Wir bemühen uns darum, das Angebot so barrierearm wie möglich zu gestalten. Seh- und hörbeeinträchtigte Schüler*innen werden allerdings nicht alle Tätigkeiten im WDR STUDIO ZWEI ausführen können. Die Klassen halten sich gut drei Stunden im Studio auf. Selbstverständlich planen wir Pausen ein. Dennoch sind eine gewisse Konzentrationsfähigkeit, Aufmerksamkeitsdauer und Durchhaltevermögen nötig. Bitte teilen Sie uns mit, wenn es in ihrer Klasse Jugendliche mit Förderbedarf gibt und bringen Sie ggf. Betreuungspersonen mit.

Welche Aufgaben hat die Lehrkraft im WDR STUDIO ZWEI?

Die Aufsichtspflicht für die Klasse obliegt den begleitenden Lehrkräften. Der Einsatz der Lehrkräfte im WDR STUDIO ZWEI ist abhängig von der Klassenstärke und der Selbständigkeit der Schüler*innen. Bei jüngeren Schüler*innen und großen Klassen sollten die Lehrkräfte ggf. die redaktionellen Teams unterstützen.  Ansonsten haben Sie in der Regel keine weiteren Aufgaben, können aber zum Beispiel gerne Fotos machen.