Zusatzdienste erklärt

Symbolbild DAB+

Zusatzdienste erklärt

Viele Begriffe - viele Fragen. Hier erklären wir digitale Zusatzdienste und die wichtigsten Begriffe.

Announcements
Gefahrenmeldungen und Verkehrsinformationen schalten sich automatisch ein - z. B. wenn eine CD gehört wird. Für diesen Service muss die Taste Traffic Announcement (TA) am Radiogerät gedrückt (aktiviert) werden.

DLS
Dynamic Label Service
Programmbegleitende Textinformationen, wie z. B. Interpret, Songtitel, Albumname etc. erscheinen auf dem Radiodisplay.

DLS+
Dynamic Label Service
Bei DLS+ werden Textinformationen Typen zugeordnet, so dass z. B. Titel und Interpret als solche vom Radio angezeigt werden können.

EPG
Electronic Programme Guide
Eine detaillierte Programmübersicht und -beschreibung verschafft einen Überblick über das Radioprogramm.

Journaline
Text-Angebot ähnlich dem Videotext im Fernsehen. Die verschiedenen Text-Seiten werden über das Radio-Signal mit ausgestrahlt.

SLS
Slideshow Service

Zum laufenden Programm erscheinen passende Bilder auf dem Radiodisplay, wie z.B. Senderlogos oder Albumcover.

Radio VIS
Ähnlich wie SLS, jedoch werden die Bilder nicht über das Radio-Signal ausgestrahlt, sondern aus dem Internet geladen. Dieser Service benötigt daher eine Internet-Verbindung.

TPEG
Transport Protocol Experts Group
Aktuelle Verkehrsinformationen werden immer parallel zum laufenden Programm ausgestrahlt.