Klaus Strenge: Der Kinderfresser

Cover des Hörbuchs "Der Kinderfresser", Zeichnung eines blauen Monsters, das am Mond vorbeifliegt und ein Mädchen im Maul trägt

Nominiert für den WDR Publikumspreis – Mein Hörbuch 2017

Klaus Strenge: Der Kinderfresser

Cilly hat Angst vor einem Monster unter ihrem Bett. Doch ihre Familie, allen voran Papa, will ihr den "Monsterquatsch" ausreden. Aber dann kriecht eines Nachts das Monster unter ihrem Bett hervor, schnappt sich die verängstige Cilly und fliegt mit ihr in die Nacht davon. Das Monster, der Kinderfresser, stellt sich schon bald als zwar rau wirkendes, tatsächlich aber äußerst hilfsbereites Wesen heraus. Ihm und seinen Freunden Blindenschweinchen und Frosch im Hals geht es einzig darum, Kinder von ihrer Angst zu befreien. Doch dieses Mal kommt es anders, denn der gemeingefährliche Hustenmacher entführt Cillys Vater aus der Menschenwelt. Und damit beginnt für die vier ein turbulentes Abenteuer, in dem nicht nur Cilly über ihren Schatten springen muss, damit die Geschichte gut ausgehen kann...

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Gelesen von Dietmar Bär, Christoph Maria Herbst, Jürgen von der Lippe, u.v.a.

Hörprobe "Der Kinderfresser"

02:03 Min.

Klaus Strenge, geb. 1964 in Köln, ist Komponist, Songtexter, Gitarrist, Autor und Hörspielproduzent. Der Kinderfresser ist sein Debüt als Erzähler, 2015 erhielt er für den Stoff ein Stipendium der Film- und Medienstiftung NRW. Zahlreiche renommierte Schauspieler begeisterten sich für die Geschichte; ihre Stimmen machen Cillys Abenteuer zu einem unvergesslichen Hörerlebnis.

Dietmar Bär, Jahrgang 1961, studierte an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. In der Kategorie "Bester Schauspieler in einer Serie" erhielt er für seine Rolle als Kommissar in der WDR-Tatort-Serie 2000 den "Deutschen Fernsehpreis".
"Ich wünsche jedem Kind zwischen 8 und 98 Jahren, dass ihm das Glück widerfährt, die wunderbaren Abenteuer mit dem Kinderfresser zu erleben."

Christoph Maria Herbsts Titelrolle als unerträglicher Abteilungsleiter einer Versicherung in der TV-Serie Stromberg bringt dem Schauspieler seinen größten Erfolg sowie Auszeichnungen, u.a. den Bayerischen Fernsehpreis, Adolf-Grimme-Preis, Deutschen Fernsehpreis und mehrere deutsche Comedy-Preise ein. Als Ausnahme-Hörbuchsprecher blickt er bereits auf zahlreiche Produktionen zurück, die allesamt Hörbuch-Bestseller wurden.

Jürgen von der Lippe begann seine Karriere beim Fernsehen Anfang der 1980er Jahre und erreichte den Durchbruch als Moderator bei "So isses". Schnell avancierte er zu einem der beliebtesten Entertainer. Er unterhält ein Millionenpublikum mit zahlreichen Shows und tourt mit eigenen Bühnenprogrammen.