Wir suchen Dich für unsere Kinder-Jury!

Mitglied der Kinder-Jury für den Kinderrechteprei 2018

Wir suchen Dich für unsere Kinder-Jury!

Bewirb Dich jetzt als Jury-Mitglied für den 13. WDR-Kinderrechtepreis.

Was ist der WDR-Kinderrechtepreis?

Mit dem Preis werden Kinder und Erwachsene in NRW ausgezeichnet, die sich für die Rechte von Kindern einsetzen. Das können einzelne Personen oder Gruppen sein. Für die Gewinner*innen gibt es Geldpreise und die besten Projekte werden im Radio und in einer Broschüre vorgestellt.

Was macht die Kinderjury?

Für die Jury werden acht Kinder ausgewählt, die gleichberechtigt mit acht Erwachsenen entscheiden, wer gewinnt. Die Kinderjury trifft sich an drei Terminen in Köln.

\ 7. Mai 2020, nachmittags: Kennenlernen und Einstieg in das Thema »Kinderrechte«
\ 10. Juni 2020, ganztägig: Die Kinder- und die Erwachsenenjury tagen zuerst getrennt und dann gemeinsam. Dafür werdet ihr einen Tag von der Schule befreit
\ Sonntag, 20. September 2020, vormittags bis nachmittags: Wenn die Gewinner*innen geehrt werden und ihre Preise bekommen, ist die Kinderjury natürlich auch dabei!

Wer kann sich bewerben?

Du kannst Dich für die Jury des 13. WDR-Kinderrechtepreises bewerben, wenn:

\ Du in der 3., 4. oder 5. Klasse bist
\ Dir Kinderrechte wichtig sind
\ Du in NRW wohnst