Big Band der Friedensschule Münster

Die Musiker*innen der FSM Big Band

Big Band der Friedensschule Münster

Samstag 1. Februar / 20.00 Uhr – WDR JAZZPREIS GALA

Nein, für so einen richtigen, kompletten Posaunensatz, dafür reicht es dann meistens doch nicht, aber zwei Posaunen, das ist schon drin. Und bei den Saxofonen und den Trompeten sieht es sowieso schon besser aus. Es sind die typischen Probleme eines Bigband-Leiters, mit denen sich der Musiklehrer Dieter Niermann herumschlagen muss. Aber derzeit wiegen die nicht schwer, denn an der Friedenschule Münster ist in diesem Jahr Feierlaune angesagt.

Vor 50 Jahren wurde die Bischöfliche Gesamtschule gegründet, seit 1983 können hier Schüler*innen aller Jahrgangsstufen in einer Bigband der Kunst des swingenden Jazz huldigen. Und gerade diese Bigband, die Niermann seit 1991 anleitet und die so gerne bei festlichen Anlässen, bei den Abschlussfeiern für den Mittleren Schulabschluss und für die Abiturklassen auftritt, sorgt immer wieder auch selbst für Gelegenheiten zum Feiern. Vor drei Jahren errang sie einen dritten Preis beim Landeswettbewerb "Jugend jazzt", den sie im vergangenen Jahr als Sieger noch einmal toppen konnte.

Dabei handelt es sich bei der FSM Big Band nicht um ein elitäres Projekt der Spitzenförderung, sondern um eine niedrigschwellige Schul-Bigband, bei der Schüler*innen aller Jahrgangsstufen zum Mitspielen eingeladen sind. Spielen müssen sie allerdings können. Und auch Begeisterung für diese Musik mitbringen, für den Swing und das Artverwandte, Blues, Latin, Jazz-Rock, das das Repertoire der Band ausmacht. Und wenn das alles stimmt und vorhanden ist, dann überträgt sich das auch auf das Publikum. Auch wenn einmal zwei Posaunen zur Wunschbesetzung fehlen.

Clemens Schubert, Enno Kallmeyer, Linea Menke, Thorben Müller, Luis Holzer, Hannah Bäumer, Maurice Hellmann Saxofone / Josefine Jacoby, Jost Altgeld, Simon Steibel, Likas Frenke, Melina Linkemeyer, Jonathan Dechow, Jasper Gerhard Trompeten / Georg Schlake, Aaron Olschewski, Janik Borgmann, Trixi Steil Posaunen / Luis Grage Gitarre / Bianca Neumann Piano / Lisa Siebrecht Bass / Claas Homann Drums / Dieter Niermann Leitung