Das war der ARD Jugendmedientag am 18.11.2021

ARD Jugendmedientag 2021 03:08 Min. Verfügbar bis 07.12.2029

Das war der ARD Jugendmedientag am 18.11.2021

Der ARD Jugendmedientag fand wegen der Corona-Pandemie auch dieses Jahr wieder hauptsächlich im Netz statt - am Vormittag des 18. November 2021.

Es gab zahlreiche Web-Workshops, Talks und Hintergrundinfos – alles drehte sich um Medienkompetenz und journalistisches Handwerk. Der ARD Jugendmedientag richtete sich an Klassen der weiterführenden Schulen ab Jahrgangsstufe 8. Begegnung und Interaktion standen im Mittelpunkt. Die Teilnahme war natürlich kostenlos.

Workshops, Talks und exklusive Blicke hinter die Kulissen

Der WDR beteiligte sich mit einem vielfältigen Angebot am bundesweiten Jugendmedientag der ARD. Wie werden Nachrichten bei „nicetoknow“ und Wissenschaft auf TikTok präsentiert? Was macht eine gute Insta-Story bei funk aus? Wie entsteht eine lineare Radio- und Fernsehsendung? Und wie finde ich meinen Weg in die Medien? Über dies und vieles mehr tauschten sich die WDR-Medienmacher:innen und Promis mit den Jugendlichen aus. Außerdem gab es virtuelle Führungen durch den WDR und Blicke hinter die Kulissen von „Weltspiegel“, den funk-Formaten „Glanz und Natur“ sowie „NBA Overtime“ und ein spannendes Musik-Battle mit dem WDR Funkhausorchester.