FAQs

Schüler machen Radio und Fernsehen im Studio Zwei

WDR STUDIO ZWEI

FAQs

Hier finden Sie möglicherweise Antworten auf Ihre Fragen.

Absage des Besuchs im WDR STUDIO ZWEI
Sollte die Klasse/der Kurs verhindert sein, bitten wir um schnellstmögliche Absage unter Tel. 0221/220 6744.

Anzahl der Schülerinnen und Schüler (Gruppengröße)
Im Radiomodul müssen mindestens 16 und können maximal 32 Schülerinnen und Schüler am Angebot des WDR STUDIO ZWEI teilnehmen, im Fernsehmodul sind es mindestens 18 und maximal 32 Schülerinnen und Schüler. Es ist unter Umständen möglich, mit einer Gesamtzahl von bis zu 64 Jugendlichen parallel das Radio- sowie das Fernsehmodul zu buchen (z. B. Parallelklassen).

Ausbildungsberufe im WDR
Der WDR bildet in 17 Berufsbildern aus. Einen Teil dieser Ausbildungsberufe lernen die Klassen im WDR Studio Zwei kennen.

Begleitpersonen
Die Klasse bzw. der Kurs muss von mindestens einer Person und kann von maximal fünf Personen begleitet werden. Die Lehrkräfte sollten während des Aufenthalts im WDR STUDIO ZWEI vor Ort bleiben, um ggf. als Ansprechpartner und Unterstützung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des WDR zur Verfügung zu stehen.

Dauer des Besuchs
In der Regel dauert der Besuch (sowohl des Radio- als auch des Fernsehmoduls) ca. 3,5 Stunden.

Eigene Inhalte (Musik/Beiträge) mitbringen
Aus rechtlichen und technischen Gründen können keine externen Daten in die Produktion der Sendungen im WDR STUDIO ZWEI einbezogen werden.

Einzelpersonen
Das Konzept des WDR STUDIO ZWEI ist nur auf Gruppen angelegt, das Angebot richtet sich an Schulklassen und Kurse.

Essen und Trinken/Verpflegung
Essen und Trinken ist im WDR STUDIO ZWEI nicht möglich. Selbstverständlich können Pausenbrote mitgebracht und im Vorraum der Studios während der Pause verzehrt werden. Rund um das Gebäude befinden sich zahlreiche Cafés, Bäckereien und Schnellrestaurants.

Feedback
Wir freuen uns über Ihr Feedback an studiozwei@wdr.de.

Ferienprogramme
Leider ist ein Besuch des WDR STUDIO ZWEI in den NRW Schulferien nicht möglich. 

Förderschulen

Der Besuch mit Inklusionsklassen ist grundsätzlich möglich. Bitte informieren Sie uns darüber vorab bei der Buchung mit genauen Angaben über die Besuchergruppe. Der Besuch mit Förderschulklassen ist grundsätzlich möglich, jedoch aufgrund der Komplexität des Angebotes zu überdenken.

Fremdsprachige Schülerinnen und Schüler

Der Produktionsablauf erfordert gute Deutschkenntnisse. Übersetzungen (beispielsweise für Austauschschülerinnen und -schüler) sind aus inhaltlichen und zeitlichen Gründen leider nicht möglich. Weitere Voraussetzungen sind nicht notwendig. Die jeweiligen Teams werden vor Ort zusammengestellt. Lediglich die Moderatoren der Sendung sollten Sie bitte vorab festlegen.

Kosten(-übernahme)
Das Angebot des WDR STUDIO ZWEI ist kostenfrei bzw. durch den Rundfunkbeitrag finanziert. Die Kosten für die Anreise kann der WDR leider nicht übernehmen.

Kinderstudio
Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 5 können das WDR Kinderstudio besuchen, Grundschulkinder können außerdem an der WDR Abenteuerreise teilnehmen und so den großen Sender erforschen.

Kombination Radio- und Fernsehmodul
Wir raten wegen der Komplexität des Angebots davon ab, beide Module des WDR STUDIO ZWEI an einem Tag zu besuchen. Ein Wechsel zwischen den Modulen innerhalb eines Besuchs ist leider nicht möglich. Die Klasse oder der Kurs kann jedoch zu einem späteren Zeitpunkt gerne wieder kommen.

Lehrplanbezug
Beide Module haben Lehrplanbezug. Eine differenzierte Darstellung finden Sie im Unterrichtsmaterial auf dieser Website.

Medienpädagogische Angebote des WDR für Schulen und Kindergärten
Informationen über die medienpädagogischen Angebote des WDR für Schulen und Kindergärten finden Sie im Flyer "Fit für die Medienwelt".

Mitnahme der produzierten Sendung
Die Lehrkraft erhält die fertig produzierte Sendung auf einem USB-Stick zur Mitnahme. Die Sendung kann in der Schule kopiert und an die Schulklassen bzw. Kurse als Privatkopie weiter gegeben werden. Darüber hinaus darf sie aus rechtlichen Gründen nicht verbreitet werden (s. "Verbreitung der produzierten Sendung").

Pausen
Pausen können individuell von den Jugendlichen während der Arbeitsphase im WDR STUDIO ZWEI gemacht werden. Eine kurze gemeinsame Pause ist im Ablauf ebenfalls vorgesehen.

Praktika 
Informationen zu Schülerpraktika finden Sie auf den Unternehmensseiten des WDR.

Telefonische Kontaktaufnahme  
Telefonisch Anmeldungen für das WDR STUDIO ZWEI sind unter Tel. 0221/ 220 6744 möglich.  

Treffpunkt
Treffpunkt für das Fernsehmodul ist das WDR STUDIO ZWEI im Untergeschoss der WDR Arkaden. Treffpunkt für das Radiomodul ist der 1LIVE Sendekomplex, Eingang Mörsergasse.

Verbreitung der produzierten Sendung
Aus rechtlichen Gründen dürfen die produzierten Sendungen nicht vervielfältigt, im Internet hochgeladen oder in sozialen Netzwerken verbreitet werden. Die Aufzeichnung der Sendungen erfolgt lediglich als Privatkopie für den ausschließlich privaten Gebrauch.

Veröffentlichung der Sendungen im WDR-Programm
Das Angebot ist rein "Off Air", d. h. es wird nicht im Programm gesendet.