Traineeprogramm Musikvermittlung und Orchestermanagement

Lorna Bowden

Traineeprogramm Musikvermittlung und Orchestermanagement

Lorna Bowden – Traineeprogramm Musikvermittlung und Orchestermanagement

Ich habe meinen Bachelor in Angewandter Musikwissenschaft und Musikpädagogik absolviert und bin anschließend für meinen Master in Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik und Tanz nach Köln gezogen. Meine Begeisterung für klassische Musik habe ich schon früh entwickelt und viele Jahre selbst musiziert. Später konnte ich Erfahrungen im Orchestermanagement sammeln und habe in der Musiktheater- und Tanzdramaturgie gearbeitet. Ich selbst vertrete die Ansicht, dass es keine gute oder schlechte Musik gibt. Es gibt nur Musik, die man versteht – zu der man einen Zugang findet – oder eben nicht. Meine Begeisterung für klassische Musik möchte ich mit anderen teilen und besonders Kindern und Jugendlichen diesen Zugang ermöglichen, denen er sonst verwehrt bleibt.

Das Traineeprogramm Musikvermittlung und Orchestermanagement

Als Trainee in der Musikvermittlung arbeite ich an der Konzeption, Organisation und Durchführung der Kinder- und Jugendkonzerte des WDR. Gemeinsam mit den WDR Ensembles macht die WDR Musikvermittlung klassische Musik und Jazz für Kinder und Jugendliche von drei bis 25 Jahren erfahrbar. Dabei sind wir im Konzertsaal, aber auch an Schulen und Kindergärten zu finden. Ergänzt wird das Programm mit einer Station im Orchestermanagement eines WDR Ensembles. Selbstverständlich gehört zu einem Traineeprogramm im öffentlich-rechtlichen Rundfunk auch eine journalistische Ausbildung dazu. In den Seminarblöcken werden unter anderem Fernseh- und Radiohandwerk und digitale Kompetenzen vermittelt, die ich in verschiedenen Stationen – frei nach meinen Interessen – in die Praxis umsetzen kann.