Ressortvolontariat Klassische Musik

Martin Bürkl

Ressortvolontariat Klassische Musik

Martin Bürkl – Ressortvolontär Klassische Musik

Ich bin 1982 in Ingolstadt geboren, habe nach einer Ausbildung das Abitur nachgeholt und bin in Germanistik, Musikwissenschaft und Theaterwissenschaft eingetaucht. Viele Jahre hatte ich eine Jazzsendung bei afk M94.5 in München. Ich habe Konzerte im Jazzclub produziert und frei für den Bayerischen Rundfunk gearbeitet – meist als Autor, Reporter und Kritiker bei BR-Klassik. Daneben für andere ARD-Anstalten und die Zeitschrift "Die Deutsche Bühne".

Ressortvolontariat Klassische Musik

Zu Hause bin ich beim Kulturradio WDR 3 in der Abteilung Musik und Radiokunst. Von dort geht es durchs ganze Haus und auch nach draußen – zum Beispiel an die Deutsche Oper am Rhein in Düsseldorf, um in Presse, Marketing und Dramaturgie mitzuarbeiten, oder zur Frankfurter Buchmesse, von der ich mit weiteren ARD-Kollegen im Pool berichterstatte.

Zu den Horizonterweiterungen innerhalb des WDR gehören 1LIVE und die aktuellen Hörfunknachrichten, Regionaljournalismus im crossmedialen NRW-Studio Wuppertal, das Kulturmagazin WestArt, große Klassik-Produktionen und die Pop-Welt des Rockpalasts im WDR Fernsehen. Dazwischen bin ich regelmäßig zurück bei WDR 3: Ich mache Beiträge für das Musikmagazin TonArt, plane Konzertübertragungen aus ganz NRW, stelle Musiksendungen zusammen, schnuppere in die Hörspielredaktion und verantworte tagesaktuellen Kultursendungen. In der WDR-Musikwelt gibt es für mich noch ein zweites Standbein, die "Klangkörper" – also beide Orchester, Chor und Big Band. Ich arbeite im Management des Funkhausorchesters, drehe und schneide Videos für die Social-Media-Kanäle der Orchester und begeistere Kinder und Jugendliche im Team der Musikvermittlung.

Mein bisher größtes Projekt (Stand: Okt 2018)

"Wayne interessiert's": Eine 14-teilige Web-Videoserie für WDR 3 mit Wayne Marshall, dem Chefdirigenten des Funkhausorchesters und begeisterten Musikerklärer – 2017 am Flügel und 2018 an der Orgel.

Die Bewerbungsfrist für das Ressortvolontariat Klassische Musik 19/20 ist abgelaufen. Über das nächste Auswahlverfahren informieren wir rechtzeitig an dieser Stelle.