Fatima Talalini

Jahresvolontärin Fatima Talalini

Fatima Talalini

Vor dem Volontariat: Habe ich Journalistik und Geschichte studiert, für die Ruhr Nachrichten, für jetzt.de und für den SPIEGEL gearbeitet.

Wenn ich nicht beim WDR bin: Stehe ich auf Lesebühnen, mache Poetry Slam und blogge - Hauptsache Worte!

Meine Ziele: Verstehen, warum die Welt ist, wie sie ist und herausfinden, wie wir sie verändern können. Mit Menschen sprechen, die ganz anderer Meinung sind als ich.

Mich beeindrucken: Menschen, die regelmäßig joggen.

Mein Lebensmotto: "Wer Utopie sät, wird Realität ernten." (Carlo Petrini)

 

Stand: 09.11.2018, 00:00