Schachboxen und wilde Orks mit Abdelkarim

Ist nicht wahr!? – Ein unglaublicher Roadtrip Teil 1 von 4 09.08.2021 43:28 Min. UT Verfügbar bis 09.08.2022 WDR

Ist nicht wahr!? - Ein unglaublicher Roadtrip

Stand: 09.08.2021, 00:25 Uhr

Wie skurril können Hobbys sein? Schachboxen gibt es wirklich? Und wieso geht man noch schwimmen, wenn Mermaiding viel lustiger und absolut im Trend ist? Doch Moment - irgendwas ist hier faul. Dass es Kaninchenrennen gibt, ist Fakt. Doch steigen die Tiere im Anschluss wirklich aufs Siegertreppchen? Und bekommen sie ausschließlich Spezialfutter? Oder hat sich das jemand ausgedacht, um WDR-Reporterin Donya Farahani und ihren prominenten Gast in die Irre zu führen?

"Ist nicht wahr!?" ist ein neues, humorvolles Docutainment-Format mit Donya Farahani. Jede Woche reist sie mit einem anderen prominenten Gast an drei verschiedene Orte in NRW. An jedem treffen sie auf Menschen mit seltsamen Hobbys und Eigenarten, an denen sie im Laufe der Sendung verzweifeln und sich wundern: "Ist nicht wahr!?" Donya und ihr prominenter Gast müssen sich fragen: Was ist an den ohnehin schon verrückten Geschichten denn nun wirklich echt?

 Donya Farahani (r) und Abdelkarim (l) üben sich im Boxen. Jens Beyer (m) schaut zu.

Donya Farahani (r) und Abdelkarim (l) üben sich im Boxen. Jens Beyer, dessen Hobby Schachboxen ist, schaut im Hintergrund zu.

Auftakt mit Comedian Abdelkarim

Donya Farahani empfängt den Comedian Abdelkarim. In Köln treffen sie auf Jens Beyer, der eine ungewöhnliche Kombinationssportart für sich entdeckt hat: Das Schachboxen. Ein Match besteht aus mehreren Box- und Schachrunden, die sich jeweils abwechseln - hier sind Köpfchen und Muskelkraft gefragt.

Im Leverkusener Stadtpark treffen sich Dampfbahn-Enthusiasten, um auf Nachbauten historischer Dampfloks ihre eigens angelegte Schienenanlage zu befahren. Der Vereinsvorsitzende Hans-Joachim Kaps lädt die prominenten Besucher zum Aufsitzen auf die Miniaturloks ein.

 V. l.n.r. Vereinsvorsitzender Hans-Joachim Kaps,Moderatorin Donya Farahani,, Abdelkarim und Tom Wacker.

V. l.n.r. Vereinsvorsitzender Hans-Joachim Kaps,Moderatorin Donya Farahani,, Abdelkarim und Tom Wacker.

Bei Burg Bielstein geraten Donya und Abdelkarim plötzlich in einen Hinterhalt und werden von Orks überfallen. Nur dank der Tipps von Mercedes Buyala, Vorsitzende des Deutschen Liverollenspiel-Verbandes, können die beiden doch entkommen.

Am Ende des Tages müssen Donya und Abdelkarim die Frage beantworten: Welche der seltsamen Fakten waren korrekt und welche geflunkert?