Ist nicht wahr!? - Ein unglaublicher Roadtrip

Quidditch und Mermaiding mit Özcan Cosar Ist nicht wahr!? – Ein unglaublicher Roadtrip Teil 3 von 4 23.08.2021 43:39 Min. Verfügbar bis 23.08.2022 WDR

Ist nicht wahr!? - Ein unglaublicher Roadtrip

Donya Farahani empfängt den Comedian Özcan Cosar. In Köln treffen sie auf Andreas Müllauer, Vorstandsmitglied der Cologne Cannons, die die aus Harry Potter bekannte Sportart Quidditch als ernste Wettkampfdisziplin betreiben. Da in unserer magielosen Welt Besen aber nicht zum Fliegen taugen, laufen die Spieler mit den Reinigungsgeräten zwischen den Beinen über das Spielfeld.

Lehrerin Mary Schnackertz (l) zeigt Moderatorin Donya Farahani, wie eine Meerjungfrau sich im Wasser bewegt.

Meerjungfrauen gibt es nicht - oder doch? Im Schwimmkurs von Mary Schnackertz (2.Reihe v. vorn, l) lernen Moderatorin Donya Farahani (vorn, Mitte) und Özcan Cosar (hinten, Mitte, blonde Perücke) gemeinsam mit den Schülern des Tauchkurs, wie man sich als echte Wassernixe im Meerjungfrauen-Kostüm fühlt.

In Frechen treffen Donya und Özcan auf die Tauchlehrerin Mary Schnackertz. Wer sich einmal wie eine Wassernixe fühlen will, bucht ihre ganz besonderen Schwimmstunden. Denn bei Mary wird im kompletten Meerjungfrauenkostüm abgetaucht.

Und: Die beiden nehmen an einem Lachyoga-Kurs teil, der zumindest Özcan etwas unheimlich ist. Am Ende des Tages müssen der Comedian und Donya wie immer der Frage nachgehen: Welche der seltsamen Fakten waren korrekt und welche geflunkert? 

Lachyoga auf Schloss Bedburg: Donya Farahani (r) und Özcan Cosar (2.v.r.) treffen auf Willi Hagemann (l), Angela Mecking und Jacqueline Radke (r).

Lachyoga auf Schloss Bedburg: Donya Farahani (r) und Özcan Cosar (2.v.r.) treffen auf Willi Hagemann (l), Angela Mecking und Jacqueline Radke (r).

Stand: 20.08.2021, 08:24