WDR 4 – Der Unplugged-Tag

WDR 4 – Der Unplugged-Tag

Von Stefanie Hallberg

Stecker raus, Musik ab! Derzeit gibt es eine Flut von neuen Unplugged-Alben. So haben Peter Maffay, a-ha oder Marius Müller-Westernhagen ihre Hits mit akustischen Instrumenten neu eingespielt. Am 1. November gibt's auf WDR 4 immer wieder solche Songs zu hören - auch von Sessions in unserem Sendestudio.

Eric Clapton

1992 nahm Eric Clapton in den Bray Studios sein legendäres Album "Unplugged" vor einem kleinen Publikum für die "MTV Unplugged"-Reihe auf. Es ist nach wie ein Top-Seller, das 1993 drei Grammys gewann. Darauf zu hören sind unter anderem die Hits "Tears in Heaven" und "Layla".

1992 nahm Eric Clapton in den Bray Studios sein legendäres Album "Unplugged" vor einem kleinen Publikum für die "MTV Unplugged"-Reihe auf. Es ist nach wie ein Top-Seller, das 1993 drei Grammys gewann. Darauf zu hören sind unter anderem die Hits "Tears in Heaven" und "Layla".

Mit seinem neuesten Album "Westernhagen Unplugged" war der 68-jährige Musiker im Oktober 2017 auf Tour, beispielsweise in Dortmund und Köln. Fans konnten Hits wie "Weil ich dich liebe", "Freiheit" und "Sexy" in akustischer Version genießen.

Wie hört sich wohl "The Sun Always Shines On TV" ohne Instrumente am Stecker an? Mit Streicher-Ensemble und Klavier jedenfalls ganz anders als die Originalversion. Die Band a-ha hat im Juni 2017 auf der Insel Giske während eines "MTV Unplugged"-Konzerts 21 Songs vor 250 Leuten aufgenommen. 2018 wollen die Norweger mit dem Album auf Tour gehen.

Wenn die Akkus voll aufgeladen sind, kann der Stecker gezogen werden! Musikalisch zumindest. Nach dieser Devise hat Peter Maffay, ebenfalls in der "MTV Unplugged"-Reihe, ein Album aufgenommen, das Anfang November 2017 auf den Markt kommt und mit dem er im Frühjahr 2018 in ganz Deutschland tourt. Mit der "Lust, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren", präsentiert er Hits wie "Du" und "Eiszeit" sowie Raritäten erstmals in puristischer Form.

Naturally 7 waren erst Mitte Oktober im WDR 4-Studio in Köln, um einige ihrer Songs aufzunehmen. Die "Band ohne Band" macht alle Instrumente mit den Stimmen der Sänger nach. Unplugged pur!

Mit zwei Gold- und einem Platin-Album gehört der gebürtige Münsteraner Johannes Oerding zu den erfolgreichsten Singer-Songwritern Deutschlands. Mitte Oktober war er live mit seiner Gitarre zu Gast im Studio bei WDR 4. Die Unplugged-Version seines Songs "Kreise" wirkt intim und persönlich.

Johnny Logan ist der einzige Künstler, der sich rühmen kann, den Eurovision Song Contest drei Mal gewonnen zu haben - zwei Mal als Sänger, einmal als Komponist. Im Mai 2017 war der gebürtige Ire, der seit vielen Jahren in Deutschland lebt, zu Besuch im WDR 4-Studio. Bei der Gelegenheit gab er unplugged den Song "Hold me now" zum Besten.

Fury in the Slaughterhouse zelebriert 2017 das 30-jährige Jubiläum. Die Kultband nahm dies zum Anlass, im Oktober und November auf große Akustik-Tournee zu gehen, quasi als Geburtstagsgeschenk für die Fans und sich selbst. Bei WDR 4 waren sie natürlich auch zu Gast und präsentierten live im Studio die Unplugged-Version ihres Songs "Down There".

The Common Linnets sind spätestens seit ihrem zweiten Platz beim Eurovision Song Contest 2014 den Hörern ein Begriff. Ein Jahr später wurde die Band aus den Niederlanden in der Kategorie "Newcomer des Jahres" mit dem Echo Pop ausgezeichnet. Bei WDR 4 gab das Trio live und in Akustik-Version gleich zwei Songs zum Besten: "In your eyes" und "We don't make the wind blow".

Ein Konzert in der Reihe "MTV Unplugged" zu geben, ist für Musiker so etwas wie der Ritterschlag. Udo Lindenberg wusste den 2011 in Hamburg bestens in Szene zu setzen. Er holte mehr als ein Dutzend Rock- und Popkünstler in die Hamburger Kulturfabrik Kampnagel, wo sein "Wohnzimmer" im Atlantic Hotel speziell für das Event originalgetreu nachgebaut worden war. Auf dem Album "MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic" sind neben Udo unter anderem Jan Delay, Clueso, Jennifer Rostock, Inga Humpe, Jennifer Weist, Stefan Raab und Max Herre zu hören.

Drei Stimmen, drei Gitarren – sonst nichts. Frontm3n live und unplugged zu hören, ist ein Erlebnis der besonderen Art. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die drei Lead-Sänger mit ihren eigentlichen Bands, nämlich den Hollies (Peter Howarth), 10cc (Mick Wilson) und The Sweet (Pete Lincoln) immer noch auf der ganzen Welt unterwegs sind. WDR 4 holt das Trio im November 2017 nach Bonn und im Januar 2018 nach Krefeld.

Jan Josef Liefers hat zwei Standbeine. Das eine ist Schauspieler zu sein und beispielsweise im Münsteraner Tatort den Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne zu verkörpen. Das andere ist, Sänger der Band Radio Doria zu sein. Mit der geht Liefers im Frühjahr 2018 auf Tour. Zu hören ist dann auch der Song "Jeder meiner Fehler", den Radio Doria unplugged im WDR 4 Studio eingespielt hat.

Stand: 26.10.2017, 15:04 Uhr