Welche Züge finden statt, welche sind abgesagt oder wurden verschoben?

Heftiger Sturm in NRW erwartet – Kölner Zug ohne Pferde Aktuelle Stunde 03.03.2019 04:54 Min. UT Verfügbar bis 03.03.2020 WDR Von Alexa Schulz

Welche Züge finden statt, welche sind abgesagt oder wurden verschoben?

  • Kölner Rosenmontagszug gestartet
  • Düsseldorfer Zug erst um 13.30 Uhr, Bottrop fällt aus
  • Keine Pferde in Köln, Bonn und Düsseldorf
  • Entscheidung über andere Umzüge kurzfristig

Die Karnevalisten in NRW lassen sich von Sturmtief "Bennet" nicht beirren. Der Kölner Rosenmontagszug ist am Montag (04.03.2019) wie geplant gestartet. Und auch in den jecken Hochburgen Düsseldorf und Aachen sollen die Züge stattfinden - allerdings mit Verspätungen und einigen Einschränkungen.

Am Sonntag hatten viele Städte und Karnevalsvereine beraten, ob es zu gefährlich ist, die Rosenmontagszüge starten zu lassen. In Bottrop fiel die Entscheidung negativ aus. Die Organisatoren sagten den Zug am Sonntagabend ab.

In anderen NRW-Städten finden die Rosenmontagszüge nur in einer abgespeckten Version statt. Hier ein Überblick über den Stand der Planung in einigen von ihnen und wo Infos über mögliche Absagen zu finden sind:

Vorbereitung auf Rosenmontag in den Städten
OrtStand der PlanungHomepage
Aachen(Start: 11.11 Uhr) Der Zug startet eine Stunde später um 12.11 Uhr. Der Festausschuss verzichtet auf Pferde und Planwagen.Festausschuss Aachener Karneval
Ahlen(Start: 14.11 Uhr) Der Zug startet eine Stunde später um 15.11 Uhr.Stadt Ahlen
Attendorn(Start: 15.00 Uhr) Entscheidung bis Montag, 12.30 Uhr.  Möglicherweise könnten nur Fußgruppen zugelassen werden.Karnevalsgesellschaft Attendorn
Bad Wünnenberg-Fürstenberg(Start: 13.11 Uhr) ZUG WURDE ABGEBROCHEN - Grund war eine aufziehenden GewitterfrontFürstenberger Carneval
Beckum(Start:11.11 Uhr) Bislang soll der Zug wie geplant starten.Dachgesellschaft des Beckumer Karnevals
Bielefeld(Start: 14:11 Uhr) Der Start des Zuges verschiebt sich um 33 Minuten auf 14.44 Uhr.
Blecher(Start: 14.11 Uhr) Nach aktuellem Stand keine Planänderung.Festkomitee Bergische Jecken
Bocholt(Start: 14 Uhr) Der Start des Rosenmontagszuges wird um eine Stunde auf 15 Uhr verschoben.Stadtverwaltung Bocholt
Bochum(Start: 14.11 Uhr) Der Start verschiebt sich um eine Stunde auf 15.11 Uhr.Stadt Bochum
Bonn(Start: 12 Uhr) Findet statt. Auf Pferde und Kutschen wird verzichtet.Festausschuss Bonner Karneval
BottropZUG IST ABGESAGT. Die Karnevalskirmes startet erst um 15 UhrStadt Bottrop
Brilon-Madfeld(Start: 13.01 Uhr) Entscheidung fällt kurzfristig. Möglicherweise wird auf Motivwagen verzichtet und werden nur Fußgruppen zugelassen.
Delbrück(Start: 14.01 Uhr) Entscheidung fällt erst am Rosenmontag.Karneval in Delbrück
Dortmund(Start: 14 Uhr) Der Rosenmontagszug startet eine Stunde später um 15 Uhr.Festausschuss Dortmunder Karneval
Duisburg(Start: 13.11 Uhr) Zug startet erst um 15.11 Uhr. Keine Pferde im Zug.Hauptausschuss Duisburger Karneval
Düsseldorf(Start: 11.50 Uhr) Zug startet erst um 13.30 Uhr. Keine Pferde im Zug.Comitee Düsseldorfer Carneval
Engelskirchen(Start: 13 Uhr) Ab 11 Uhr beraten Festkomitee, Polizei und Feuerwehr ob und wie der Zug starten kann.KG Närrische Oberberger Engelskirchen
Eschweiler(Start: 12 Uhr) Der Rosenmontagszug kann wie geplant starten, allerdings ohne Pferde und Fahnen. Zudem hat das Karnevals-Komitee festgelegt, dass der Zug bei Gewitter gestoppt werden soll und alle Personen dann die hohen Karnevalswagen verlassen müssen.Karnevals-Komitee Eschweiler
Essen(Start: 13.11 Uhr) Der Zug soll wie geplant starten, da die Veranstalter am Vormittag davon ausgingen, dass das Unwetter bis 12 Uhr über Essen hinweggezogen sein wird.Festkomitee Essener Karneval
Gelsenkirchen(Start: 14.30 Uhr) Der Zug startet genau 41 Minuten später um 15.11 Uhr.Festkomitee Gelsenkirchener Karneval
HattingenZUG IST ABGESAGT. Der Zug sollte urspünglich um 15.11 Uhr starten.Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug
Hilden(Start: 14.11 Uhr) Entscheidung fällt am Montagvormittag, möglicherweise könnte der Zug später starten.Carnevals Comitee Hilden
Hückeswagen(Start: 14.11 Uhr) Der Kinderkarnevalszug soll bislang wie geplant stattfinden.Kolpingsfamilie Hückeswagen
Kaarst-Büttgen(Start: 14.11 Uhr) Der Rosenmontagszug kann wie geplant stattfinden.Stadt Kaarst
Kleve(Start: 12.11 Uhr) Der Beginn des Rosenmontagszugs verschiebt sich auf 14.11 Uhr.Klever Rosenmontags-Komitee
Köln(Start: 10 Uhr) Der Zug soll wie geplant um 10 Uhr starten. Mottowagen dürfen mitfahren, auf Großfiguren, Pferde und Kutschen wird aber verzichtet. Seitenwände der Tribünen wurden bereits abmontiert.Festkomitee Kölner Karneval
Krefeld(Start: 12.11 Uhr) Zug startet eine Stunde später um 13.11 Uhr ohne Pferde und Kutschen.Comitée Crefelder Carneval
Monheim(Start: 14.11 Uhr) Der Zug findet wie geplant statt.Große Monheimer Karnevalsgesellschaft
Mülheim(Start: 14.00 Uhr) Nach aktuellem Stand keine Planänderung. Weitere Beratungen am Montagvormittag.Gross-Mühlheimer-Karneval
Münster(Start: 12.11 Uhr) Der Zug startet erst um 14.11 Uhr. Die Veranstalter appellieren an die Zuschauer, erst so spät wie möglich an die Strecke zu kommen.Münsterscher Karneval
Oberhausen-AltstadenZUG IST ABGESAGT. Der Zug sollte um 11 Uhr beginnen, die Wetterlage lässt dies aber nicht zu. Der Rosenmontagszug im Stadtteil Vondern verschiebt sich um eine halbe Stunde auf 15.30 Uhr.Hauptausschuss Groß- Oberhausener Karneval 
Ratingen(Start: 10.11 Uhr) Der Zug startet erst um 15.11 Uhr, die Aufstellung der Wagen beginnt erst um 13 Uhr.Karnevalsausschuss der Stadt Ratingen
Recke(Start: 14.30 Uhr) Der Zug findet wie geplant statt.Recker Karnevalsgesellschaft 
Recklinghausen(Start 13.11 Uhr) Der Start des Rosenmontagszugs verschiebt sich um zwei Stunden auf 15.11 Uhr.Carnevalkomitee Vest-Recklinghausen
Rees(Start: 11.11 Uhr) Der Start verschiebt sich um zwei Stunden auf 13.11 Uhr.Reeser Karneval Verein
Rheinberg(Start: 14 Uhr) Der Zug startet wie geplant.Rhinberkse Jonges
Remscheid-Lennep(Start: 14.11 Uhr) Der Start des Zuges wurde um eine Stunde auf 15.11 Uhr verschoben.Lenneper Karnevalsgesellschaft
Rietberg(Kinderumzug: 10.11 Uhr, Rosenmontagszug: 14.11 Uhr) Der Kinderzug startet wie geplant, allerdings wird der Zugweg verkürzt. Der Rosenmontagszug soll etwa eine halbe Stunde später starten.Grafschaftler Karnevalsgesellschaft Rietberg
Solingen(Start: 14.11 Uhr) Bisher soll der Zug wie geplant stattfinden.Festausschuss Solinger Karneval
Steinheim(Start: 14.11 Uhr) Nach aktuellem Stand keine Planänderung.Steinheimer Karnevalsgesellschaft
Velbert(Start: 14.11 Uhr) Der Rosenmontagszug soll wie geplant stattfinden.Festausschuss Velbert
ViersenZüge in Süchteln (Start: 10.11 Uhr) und Dülken (Start: 14.11 Uhr) - Beide Züge starten erst um 15 Uhr. Für den Zug in Dülken gilt ein verkürzter Zugweg.Festausschuss Süchtelner Karneval
Warendorf(Start: 13.11 Uhr) Bislang soll der Rosenmontagszug wie geplant stattfinden.Bürgerausschuss Warendorfer Karneval 
Warstein(Start: 13.45 Uhr) Der Zug startet wie geplant. Es kann aber kurzfristig zu einer kurzen Verschiebung der Startzeit kommen, je nach Wetterlage.Große Warsteiner Karnevalsgesellschaft
Wermelskirchen-Dabringhausen(Start: 10.30 Uhr) Bei einem Treffen um 9.30 Uhr wollen die Verantwortlichen entscheiden, ob und unter welchen Auflagen der Zug stattfindet.Dabringhausener Festausschuss
Wesel(Start: 12.30 Uhr) Der Zug startet eine Stunde später um 13.30 Uhr.Carnevals Ausschuss Wesel
Wülfrath(Start: 15.11 Uhr) Nach aktuellem Stand keine PlanänderungKalkstadt Narren

Der Rosenmontagszug in Köln findet trotz des Wetters wie geplant seit 10 Uhr statt. Auch die Mottowagen gehen auf die Strecke. Verzichtet wird aber zur Sicherheit auf tragbare Großfiguren, Fahnen, Schilder, Pferde und Kutschen.

Auch in Bonn wird der Zug um 12 Uhr starten - allerdings ohne Pferde und Kutschen. In Aachen startet der Zug ohne Pferde und Planwagen eine Stunde später um 12.11 Uhr.

2016 war der Zug in Düsseldorf wegen Sturmböen verlegt worden. Die Karnevalisten hatten ihn Mitte März nachgeholt.

Unwetter – Vorhersage unmöglich? Quarks & Co 02.05.2017 05:31 Min. Verfügbar bis 02.05.2022 WDR

Stand: 04.03.2019, 13:07