Kölle Alaaf! Tolles Wetter und traumhafte Kostüme

Kölle Alaaf! Tolles Wetter und traumhafte Kostüme

In der Kölner City wimmelte es am Donnerstag (08.02.2018) nur so vor Elchen, Minions, Clowns und Elfen. In den Kneipen und auf den Plätzen feierten die Narren bei bestem Wetter den Start des Straßenkarnevals.

Jecken in Köln

Die ganze Kölner City ist eine Partymeile.

Die ganze Kölner City ist eine Partymeile.

Bunt geschminkt und schick kostümiert startet der Straßenkarneval.

Bützje!

Und ein Doppel-Bützje.

Jecke aus dem ganzen Land reisen an, um hier eine schöne Weiberfastnacht zu feiern.

Eine Delegation aus Moskau?

Bei den knackig kalten Temperaturen hält der Wirsing-Hut schön frisch.

Die Sonne strahlt so hübsch wie die Jecken.

Naja, fast alle Jecken.

Das Eichhörnchen-Dreigestirn ist eingetroffen.

Hier ist das "menschliche" Dreigestirn 2018: Prinz Michael II., in der Mitte mit Bauer Christoph und die Jungfrau Emma.

Die drei Tollitäten lassen sich am Alter Markt von Tausenden bejubeln.

Zusammen mit dem Dreigestirn grüßt Oberbürgermeisterin Henriette Reker das Volk und eröffnet um 11 Uhr 11 offiziell den Straßenkarneval.

Bis in den Abend treten auf den Bühnen der Stadt die Top-Stars des Kölner Karnevals auf. Hier Henning Krautmacher von den Höhnern.

Und die Mariechen fliegen durch die Luft.

Kein Karneval mehr ohne Einhörner.

Hier eine kleine Kuh-Herde auf der Suche nach einer Weide oder einer Kneipe.

Zwei Witze für einen Euro - da kann man nicht meckern. Wenn die Witze gut sind!

Guter Witz: US-Präsident Donald Trump als Träger.

Beliebte Farbkombination in Köln ist rot und weiß - die Farben des Kölner Wappens.

"Die Farben der Freiheit", sagen diese Narren.

Bunt geht auch immer!

Das ist schlau - diese jecke Gruppe hat ihren Stehtisch mitgebracht.

Wer am Ende des Tages nicht mehr aufrecht stehen kann, könnte sich ein paar Ballons kaufen.

Seifenblasenpistolen sind auch bei der Polizei heute gerne gesehen.

In den Farben eines bekanntes Kölner Wassers: dufte Damen.

Bitte stillstehen! Erinnerungsfotos für die Tage nach Aschermittwoch.

Stand: 08.02.2018, 16:04 Uhr