NRW feiert in den Straßenkarneval

NRW feiert in den Straßenkarneval

Landauf und landab heißt es seit Donnerstag 11 Uhr 11: Alaaf, Helau, Halt Pohl und was die Narren in Nordrhein-Westfalen noch so rufen. Das Land feiert den Straßenkarneval.

Weiberfastnacht in Schloß Holte

Am frühen Morgen beginnt der Straßenkarneval in Ostwestfalen-Lippe: Bunt, kreativ und vor allem friedlich-fröhlich feiern die Jecken in Schloß Holte-Stukenbrock.

Am frühen Morgen beginnt der Straßenkarneval in Ostwestfalen-Lippe: Bunt, kreativ und vor allem friedlich-fröhlich feiern die Jecken in Schloß Holte-Stukenbrock.

Der Rathausschlüssel ist schnell in Weiberhand.

Närrinnen mit Kulleraugen an die Macht! Und zwar nicht nur in Schloß Holte-Stukenbrock, ...

... auch in Aachen haben die Frauen das Regiment übernommen.

In vielen Aachener Stadtvierteln feiern die Jecken die Eröffnung des Straßenkarnevals. Hier auf der Bühne am Burtscheider Markt singt Kurt Christ.

Der "Öcher Fastelovvend" ist legendär - die Aachener wissen zu feiern! Und die Sonne lacht dazu.

Auch im südwestfälischen Welver freuen sich die Narren über das schöne Wetter.

Da macht den Geseker Hexen der Rathaussturm doppelt so viel Spaß!

Rabitzka Helau, Rumskedi und Tschingderassabumm: In Billerbeck und dem ganzen Münsterland herrscht karnevalistischer Ausnahmezustand.

Um 10.30 Uhr startet in Billerbeck der traditionelle Umzug.

Altweiber wird hier immer mit tollen Kostümen und stimmungsvoller Karnevalsmusik gefeiert.

Das können die Bonner auch: Beuel Alaaf! Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan hat sich dieses Jahr Verstärkung von Comedian Tom Gerhardt zur Verteidigung des Rathauses geholt. Umsonst.

Die Wäscherprinzessin Franzi I. hält mit ihren Wäscherinnen siegreich den Schlüssel des Beueler Rathauses in der Hand.

Auch die Düsseldorfer Möhnen sind erfolgreich und erobern das Rathaus mit Zauberstab, Charme und Schere.

An der längsten Theke der Welt feiern die Narren ein fröhlich-buntes Fest.

Jecke und kein Ende in Sicht. Die Kölner Straßen, Plätze und Kneipen sind voller feierfreudiger Narren.

Hier fliegen gleich die Löcher aus dem Käse... Es geht doch nichts über eine Polonaise mit Fremden, die zu Freunden werden!

Stand: 08.02.2018, 15:51 Uhr