Rosenmontag: Die kleineren Umzüge in NRW

Rosenmontag: Die kleineren Umzüge in NRW

Am Rosenmontag haben Jecke von Aachen bis Delbrück gefeiert. Die schönsten Karnevalsfotos von den kleineren Umzügen im Land

Rosenmontag in Delbrück

In Delbrück pflegten die Karnevalisten mit dem Kranzreiten einen besonderen Brauch:

In Delbrück pflegten die Karnevalisten mit dem Kranzreiten einen besonderen Brauch:

Die Karnevalisten ritten in spanischen Uniformen mit einem Kranz durch die Stadt. Damit erinnerten die Reiter an die Besetzung durch spanische Freibeuter im Jahr 1604.

Zum Kranzreiten sammelten sich "Kind und Kegel" am Wegesrand.

Anschließend startete dann der Delbrücker Zug.

Traditionelles Gänsereiten im Bochumer Karneval.

Stand: 12.02.2018, 16:45 Uhr