Die schönsten Lieder aus der Stunksitzung - 33 Jahre Köbes Underground

Die schönsten Lieder aus der Stunksitzung: 33 Jahre Köbes Underground Karneval 20.02.2020 01:59:00 Std. Verfügbar bis 20.02.2021 WDR

Die schönsten Lieder aus der Stunksitzung - 33 Jahre Köbes Underground

Ohne sie wäre die Stunksitzung nicht vorstellbar: Seit mehr als drei Jahrzehnten persifliert die Kölner Kultband Köbes Underground bekannte und beliebte Lieder im alternativen Karneval und begeistert dabei mit pointierten und witzigen Texten zu Politik und Gesellschaft.

"Die schönsten Lieder aus der Stunksitzung - 33 Jahre Köbes Underground" ist ein Zusammenschnitt der beliebtesten Songs der vergangenen 33 Sessionen und der Highlights der "Köbes Classics", drei legendären Konzerten von Köbes Underground mit dem WDR Funkhausorchester in der Kölner Philharmonie. Von "Die Söhne vom Bofrost Mann" über "Scheiße verkleidet" bis "Da kommt ein Komma", "Spreche kein Kölsch" über die "Letzte Kamelle" bis zum traditionell persiflierten Dreigestirn und dem Tambourcorps Heisterbacherrott, hier macht Mitsingen und Schunkeln an Weiberfastnacht auch vor den heimischen Fernseher einfach so richtig Spaß.

"Wegen dem Brauchtum" sendet der WDR für alle Fans der Lieder von Köbes Underground, die sich in den Gründerjahren Namen gaben wie  "Schwester Christa und die Brinkmänner" oder "The Dead Lambsdorffs“, zwei Stunden lang die musikalischen Highlights der letzten 33 Stunksitzungs-Jahre.

Stand: 13.02.2020, 08:57