Soweit Dazu - Alle Quellen zu Folge 3: Wohnungsnot

Soweit Dazu - Alle Quellen zu Folge 3: Wohnungsnot

Alle Quellen zur dritten Folge Soweit Dazu - Die Satireshow mit Markus Barth

Fast die Hälfe der Deutschen lebt zur Miete. In Portugal 25 %, in Spanien 26 % und in Kroatien 10 %.
Eurostat 2018: Wohneigentumsquoten in Europa
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/155734/umfrage/
wohneigentumsquoten-in-europa/

Mangel an bezahlbaren Wohnungen: Köln 86.000, Berlin: 310.000, Deutsche Großstädte: 1,9 Millionen.
Hans-Böckler-Stiftung (08.04.2018): Studie vergleicht Einkommen und Mieten in 77 Städten
https://www.boeckler.de/112132_113590.htm#

5.000 Studierende warten in Aachen auf einen Wohnheimplatz.
WELT (10.10.2019): Studierende in Wohnungsnot
https://www.welt.de/regionales/nrw/article201709932/Semesterstart-mit-Luftmatratze-Studierende-in-Wohnungsnot.html

Rund 1.000 Studierende in Münster warten auf einen Wohnheimplatz.
Westfälische Nachrichten (23.09.2019): Wohnungsnot unter Studierenden
https://www.wn.de/Muenster/3934425-Wohnungsnot-unter-Studierenden-Bevor-man-auf-der-Strasse-landet-nimmt-man-alles

Wohnungsgenehmigungen in Köln:
2018: 3.047
2017: 2.607

Stadt Köln (25.03.2019): Neue Kölner Statistik (Ausgabe 2/2019): Thema Bauen und Wohnen. Kölner Wohnungsbau 2018.
https://www.stadt-koeln.de/mediaasset/content/pdf15/statistik-bauen-und-wohnen/k%C3%B6lner_wohnungsbau_2018_fast_4_000_neue_wohnungen_
bw_nks_2_2019.pdf

Das Erteilen einer Baugenehmigung in Köln dauert 8 bis 12 Monate.
Stadt Köln: Häufig gestellte Fragen zur Baugenehmigung
https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/planen-bauen/haeufig-gestellte-fragen-zur-baugenehmigung

Das kleinste iLive Apartment mit 21 Quadratmetern kostet 605 €.
iLive / Urban Living Köln: APARTMENT 'TYP KOMFORT' (Mietpreis ab 470 € zzgl. 135 € Nebekosten)
https://www.i-live-koeln.de/

Der BAföG-Höchstsatz beträgt 853 €
BAföG Aktuell (30.10.2019): BAföG Bedarf - Höhe der Förderung – Leistungsbedarf
https://www.bafoeg-aktuell.de/bafoeg/bedarf.html

Der durchschnittliche Quadratmeterpreis in Köln für Bestandsbauten ab 1949/Mittlerer Wohnwert liegt bei 10,70 €.
Süddeutsche Zeitung (23.10.2018): Mieten steigen selbst in kleinen Orten rasant
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/wohnen-mieten-steigen-selbst-in-kleinen-orten-rasant- 1.4180064

Mietwohnungsbesitzer in Deutschland: 17 % privatwirtschaftliche, professionell-gewerbliche Unternehmen; 24 % Genossenschaften und kommunale Wohnungsunternehmen; 60 % Privatpersonen.
Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. via ZEIT (18.6.2019): Wohnungsmarkt: Sie wollen doch nur vermieten.
https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-06/wohnungsmarkt-privateigentuemer-immobilienkonzernemietpreise

2004 wurden 65.000 Wohnungen für 405.000.000 € verkauft und 1,7 Milliarden € Schulden übernommen.
Berlin – Offizielles Stadtportal: Pressemitteilung vom 25.05.2004: Senat stimmt Verkauf der GSW zu
https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2004/
pressemitteilung.48073.php

Stadt Berlin kauft 6.000 ehemalige GSW-Wohnungen für 920 Millionen zurück.
NTV (27.09.2019): Berlin kauft Wohnungen für knappe Milliarde.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Berlin-kauft-Wohnungen-fuer-knappe-Milliardearticle21299434. html

Dresden hatte 2006 798 Millionen € Schulden. Die Stadt verkaufte 2006 47.000 Wohnungen für 981 Millionen € und war danach 200 Millionen € im Plus.
ZEIT (14.07.2019): Dresden. Wer braucht schon 47.000 Wohnungen
https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-07/dresden-mietpreise-kommunale-wohnungenprivatisierung/ komplettansicht

Die Stadt Köln hat dem Gerling-Quartier keinerlei Vorgaben gemacht, Sozialwohnungen zu bauen.
Projektleiter Christian Riener von der Immofinanz Group zu BILD (05.06.2014): Mitten in Kölner Luxusviertel
https://www.bild.de/regional/koeln/wohnung/gerling-quatier-wohnung-kosten-sechs-millionenluxus- 36264664.bild.html

Wort-Analyse in Bundestagsdebatten von 2014-2019: Wohnungsnot: 113; Bier: 102; Flüchtlinge: 5.681
ZEIT (09.09.2019): 70 Jahre Bundestag. Darüber spricht der Bundestag
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-09/bundestag-jubilaeum-70-jahre-parlament-redenwoerter- sprache-wandel#s=fl%C3%BCchtlinge%2Cwohnungsnot%2Cbier

Probleme der Mietpreisbremse
Tagesschau (22.10.2019): #kurzerklärt: Die Mietpreisbremse, die nicht bremst
https://www.tagesschau.de/faktenfinder/kurzerklaert/kurzerklaert-mietendeckel-101.html

2018 gab es noch 1,18 Millionen Sozialwohnungen
Offizielle Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Anfrage der Linksfraktion vom 02.08.2019
https://www.linksfraktion.de/fileadmin/user_upload/PDF_Dokumente/2019/
190809_Sozialwohnun gsbestand_2018_sauber.pdf

Pro Jahr müssten 80.000 neue Sozialwohnungen gebaut werden
Forderung des „Bündnis Soziales Wohnen“ / ZEIT (22.08.2019): Verbände fordern zwei Millionen neue Sozialwohnungen bis 2030
https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-08/wohnungsmarkt-neubau-studie-mieterverbaendesozialwohnungen

Der BUND beteiligt sich 2020/21 mit 2 Milliarden Euro an der Sozialen Wohnraumförderung
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat: Soziale Wohnraumförderung
https://www.bmi.bund.de/DE/themen/bauen-wohnen/stadtwohnen/ wohnraumfoerderung/soziale-wohnraumfoerderung/soziale-wohnraumfoerderungnode. html

Die Zahl der Bauvorschriften hat sich seit 1990 auf rund 20.000 vervierfacht
Bundesverband Freier Immobilien und Wohnungsunternehmen (08.07.2019): Präsident Andreas Ibel zum Anstieg der Baupreise
https://www.bfw-bund.de/services/presse/pressemitteilungen/115110-bfw-praesident-ibel-zumanstieg- der-baupreise-tatsaechliche-kostensteigerung-ist-noch-weitaus-hoeher/

Von Vermietern, die weniger als 66 % des aktuellen Mietspiegels verlangen, kann das Finanzamt eine Mieterhöhung fordern, indem der Vermieter Werbungskosten wie Instandhaltungen nicht mehr absetzen kann. Das Finanzamt unterstellt in diesen Fällen „Liebhaberei“.
Tagesschau (27.04.2019): Soziale Vermieter werden bestraft
https://www.tagesschau.de/inland/billige-mieten-finanzamt-101.html

Innovative Initiativen zur Bekämpfung der Wohnungsnot
Nachbarschaft Samtweberei in Krefeld (eine Initiative der Montag Stiftung Urbane Räume)
https://samtweberviertel.de/
Co-Housing-Projekt „PrymPark“ in Düren
https://prympark.de/cms/prympark.html
„Wohnen für Hilfe“ in Münster
http://www.muenster.org/wohnen-fuer-hilfe/wordpress/

Musterfeststellungsklage: Das Oberlandesgericht in München verbietet eine Mieterhöhung um 163 Prozent
Süddeutsche Zeitung (15.10.2019): Miete um 163 Prozent teurer? Gericht bremst Eigentümer ein. https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-mieten-modernisierung-mieterverein-olgurteil-1.4641701

Stand: 15.11.2019, 17:24